90min
BVB

"Überragender Bellingham" bei "bloß Okay-Fußball": Pressestimmen zum BVB-Sieg gegen Besiktas

Yannik Möller
Der BVB setze sich bei Besiktas durch
Der BVB setze sich bei Besiktas durch / BSR Agency/Getty Images
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund konnte mit einem 2:1-Sieg gegen Besiktas Istanbul in die Champions League starten. In der Presse spielt natürlich Matchwinner Jude Bellingham die größte Rolle.


Pressestimmen zu Dortmunds Auftaktsieg gegen Besiktas (1:2)

kicker: "Bellingham verhilft BVB in Istanbul zu erfolgreichem CL-Auftakt" - "Der BVB tat sich zu Beginn gegen Besiktas Istanbul schwer, dann brachte Bellingham seine Farben aber auf die Siegerstraße" - "Bellingham, immer wieder Bellingham: [...] Nach Guerreiros Einwurf hatte erneut der starke Bellingham seine Aktien an einem Treffer, legte perfekt für Haaland auf"

WAZ: "2:1! BVB mach gegen Besiktas ersten Schritt in Richtung Achtelfinale" - "Mit ausgebreiteten Armen stand Jude Bellingham an der Eckfahne, grinste breit und genoss die Stille, die auf einmal um ihn herum herrschte. [...] Und weil Bellingham später noch ein Tor vorbereitete und Besiktas erst ganz spät zurückschlug, gewann der BVB das erste Gruppenspiel verdient mit 2:1"

Bild: "2:1-Sieg in Istanbul: BVB feiert seine Torhüpfer - Haaland und Bellingham machen Erfolg bei Besiktas klar" - "Die BVB-Jungstars Jude Bellingham und Erling Haaland sorgen mit ihren Treffern fürs 2:1 bei Besiktas Istanbul. Champions-League-Auftakt gelungen!" - "Der Sieg ist ein gutes Omen. Denn: Immer wenn das erste Gruppenspiel gewonnen wurde, ist der BVB weitergekommen"

Jude Bellingham
Jude Bellingham brachte die Besiktas-Fans zum verstummen / Alex Grimm/Getty Images

Reviersport: "Überragender Bellingham: BVB siegt in Istanbul" - "Borussia Dortmund ist angeführt vom starken Teenager Jude Bellingham eiskalt und lange Zeit souverän in die Champions-League-Saison gestartet" - "Beim 2:1 am Mittwoch beim türkischen Meister Besiktas Istanbul blieb das lange Zeit defensiv deutlich souveränere Team von Trainer Marco Rose aber erneut nicht ohne Gegentor"

SZ: "Bloß Okay-Fußball" - "Das 2:1 durch Tore von Jude Bellingham und Erling Haaland war kein Hurra-Fußball, bloß Okay-Fußball" - "Dortmund zeigte miserable erste 20 Minuten. Schrille Fanpfiffe in den Ohren und einen staubtrockenen, stumpfen Rasen zu Füßen, gelang den Dortmundern kaum ein sauberer schneller Pass" - "Eine Kuriosität gab es noch: In seinem zweiten CL-Spiel erhielt der 16 Jahre alte Youssoufa Moukoko die Chance, sich zum jüngsten CL-Torschützen der Historie zu schießen. Stattdessen musste er sich damit begnügen, als jüngster CL-Spieler Gelb zu erhalten - für eine Schwalbe"

Spiegel: "Dortmunds Bellingham gegen Besiktas: Jahrgangsbester der Königsklasse" - "Es könnte die Saison des Jude Bellingham werden: Dortmunds 18 Jahre alter Alleskönner zeigte eine Klasseleistung zum Champions-League-Auftakt. Nur ein spätes Gegentor trübt das schwarz-gelbe Glück"

facebooktwitterreddit