90min

BVB: Moukoko gegen Hertha BSC direkt im Kader

Nov 20, 2020, 5:20 PM GMT+1
Youssoufa Moukoko
Youssoufa Moukoko steht gegen Hertha BSC im Kader | DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die erste Hürde auf dem Weg zum Bundesliga-Debüt hat Youssoufa Moukoko überwunden! Lucien Favre nominiert den Youngster laut Informationen von Sky in den Kader für das Topspiel gegen Hertha BSC.

Am heutigen Freitag feiert Moukoko seinen 16. Geburtstag, wodurch er endlich für die Bundesliga spielberechtigt ist. Ob er den jungen Angreifer auch direkt für die kommende Partie gegen Hertha BSC nominieren würde, ließ BVB-Coach Favre am Freitagmittag im Rahmen der Pressekonferenz allerdings noch offen. "Es ist noch nicht entschieden, ob er mit nach Berlin kommt. Er hat ein fantastisches Potenzial. Es macht Spaß mit ihm zu trainieren", so der Schweizer.

Wenige Stunden später ist die Entscheidung nun aber gefallen. Laut Informationen von Sky hat Moukoko den Sprung in den Spieltagskader geschafft - beim passenden Verlauf könnte der 16-Jährige also sein Profidebüt feiern und zum jüngsten Spieler der Bundesliga-Geschichte werden.

facebooktwitterreddit