90min
BVB

BVB-Einzelkritik: Die Noten zum Heimsieg gegen Sporting

Jan Kupitz
Donyell Malen ballert den BVB zum Heimsieg
Donyell Malen ballert den BVB zum Heimsieg / Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der BVB ist nach der Niederlage gegen Gladbach in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen Sporting Lissabon fuhren die Dortmunder durch ein 1:0 den zweiten Sieg im zweiten Champions-League-Gruppenspiel ein.

Tor:
1:0 Malen (37.)

Sporting war insbesondere in den Zweikämpfen zwar überlegen, dennoch geht der Sieg der Dortmunder komplett in Ordnung. Das einzige Manko auf Seiten der Schwarz-Gelben: Sie hätten in der zweiten Hälfte zielstrebiger auf das 2:0 gehen müssen. Weil die Portugiesen jedoch harmlos blieben, geriet der Gastgeber nie ernsthaft in Gefahr.

Andere Gegner würden die Passivität aber wohl bestrafen.

Die BVB-Stars in der Einzelkritik:

1. Tor & Abwehr

FBL-EUR-C1-DORTMUND-SPORTING
Akanji räumte hinten ab / INA FASSBENDER/Getty Images

Gregor Kobel: Erlebte einen sehr ruhigen Abend und wurde nicht ein einziges Mal ernsthaft geprüft. 6/10

Thomas Meunier: Eine ordentliche Partie des Rechtsverteidigers, der starke 70% seiner Zweikämpfe gewann. Im Passspiel aber häufiger zu ungenau. 6/10

Manuel Akanji: Dortmunds bester Verteidiger an diesem Abend. 8/10

Mats Hummels: Wirkte in manchen Situationen zwar etwas rostig, dennoch war auf ihn wie gewohnt Verlass. 7/10

Raphael Guerreiro: Eine ungewohnt unauffällige Partie des Linksverteidigers. 6/10

2. Mittelfeld

FBL-EUR-C1-DORTMUND-SPORTING
Bellingham wie immer mit großartigem Einsatz / INA FASSBENDER/Getty Images

Axel Witsel: Der Ruhepol im Dortmunder Mittelfeld. Endlich mal wieder eine souveräne Leistung des Belgiers, der nach der Dahoud-Verletzung gefordert war und seiner Verantwortung gerecht wurde. 8/10

Mo Dahoud: Musste bereits nach drei Minuten aufgrund einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Ohne Bewertung

Jude Bellingham: Wunderschöner Assists zum 1:0. Ansonsten wie gewohnt bissig und engagiert. 7/10

Thorgan Hazard: Mit zunehmender Spielpraxis sollte Hazard der Borussia in den kommenden Wochen deutlich weiterhelfen können. 6/10

3. Angriff

Donyell Malen
Donyell Malen traf erstmals im BVB-Trikot / Frederic Scheidemann/Getty Images

Donyell Malen: Übernahm nach dem Haaland-Ausfall Verantwortung und belohnte sich für seine tollen Ansätze mit dem ersten Tor im BVB-Trikot. 8/10

Marco Reus: Mit dem Kapitän auf dem Feld erhält das Offensivspiel der Schwarz-Gelben eine ganz andere Dynamik. Reus lief jedoch (viel zu) häufig ins Abseits. 7/10

4. Einwechselspieler

Julian Brandt
Julian Brandt kam früh ins Spiel / Alex Grimm/Getty Images

Julian Brandt: Wurde schon zu Beginn der Partie für den verletzten Dahoud eingewechselt. Danach wie so häufig mit (weniger) Licht und (mehr) Schatten. 6/10

Marius Wolf, Reinier & Nico Schulz: ohne Bewertung

facebooktwitterreddit