Bundesliga

"BVB verliert packende Partie" - Pressestimmen zu Bayerns Supercup-Sieg

Yannik Möller
Joshua Kimmich durfte sich am Dienstagabend über einen weiteren Titel freuen
Joshua Kimmich durfte sich am Dienstagabend über einen weiteren Titel freuen / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern konnte das Aufeinandertreffen mit dem BVB im Supercup mit 3:1 für sich entscheiden. Die Pressestimmen zum Spiel fokussieren sich vor allem auf Erling Haaland und Robert Lewandowski, sowie den ersten Fingerzeig für ein mögliches Meisterschaftsduell in dieser Saison.


Pressestimmen zu Bayerns 3:1-Sieg im Supercup gegen Dortmund

Stimmen aus Deutschland

kicker: "Lewandowski ist zur Stelle: Bayern gewinnt den Supercup" - "Reus mit Traumtor - Erster FCB-Sieg für Nagelsmann" - "Zwar war der BVB bemüht, fand jedoch nicht mehr den entscheidenden Weg nach vorne" - "Haaland wurde von der Münchener Defensive obendrein fast komplett kaltgestellt"

Bild: "Lewandowski frustet Haaland - und schenkt Nagelsmann das erste Titelchen" - "Zweites Pflichtspiel mit Bayern, erstes Titelchen als Profi-Trainer! Julian Nagelsmann holt mit dem Meister den Supercup, schlägt Pokalsieger Dortmund 3:1" - "Das Duell der Super-Stürmer zwischen Haaland und Lewandowski geht klar an den Bayern-Stürmer" - "Haaland [...] ist schon jetzt gefrustet, tritt nach dem Gegentreffer mehrfach in den Rasen"

WAZ: "BVB verliert packende Partie gegen den FC Bayern" - "Für den BVB [gab es] nach zwei überzeugenden Siegen die Erinnerung, dass es noch einige Dinge gibt, an denen man arbeiten muss, wenn man auf höchstem Niveau bestehen will"

Erling Haaland
Erling Haaland konnte nicht wirklich in Szene gesetzt werden / Lars Baron/Getty Images

SZ: "Der FC Bayern lässt sich nicht lange stressen" - "Erster Sieg und erster Titel für Julian Nagelsmann: Mit einem 3:1 im Prestigeduell gegen Borussia Dortmund gewinnt der FC Bayern den Supercup" - "Die Dortmunder demonstrierten gleichwohl glaubhaft ihren Willen zur Gegenwehr"

Zeit: "FC Bayern gewinnt erneut gegen Dortmund - wie auch schon 2020 gewinnt der Deutsche Meister gegen den Pokalsieger" - "Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hat somit die Negativserie seines neuen Vereins mit vier sieglosen Testspielen und einem 1:1 im Ligaauftakt gegen Mönchengladbach beendet"

Spiegel: "Haaland spielte auffällig, traf aber ausnahmsweise nicht. Lewandowksi spielte ebenfalls auffällig und traf wie so oft doppelt" - "EM ausgelassen, den Körper geschont, die Lust auf Erfolg wiedergefunden – Reus präsentierte sich erneut als Anführer einer Mannschaft, die am Ende nicht irgendwo in der Tabelle landen soll, sondern ganz oben"


Robert Lewandowski
Robert Lewandowski durfte den Titel und seinen Doppelpack bejubeln / Lars Baron/Getty Images

Internationale Stimmen

Mundo Deportivo (Spanien): "Lewandowski ärgert Haaland im Supercup" - "Mit einem 3:1-Sieg gegen Borussia Dortmund im Signal Iduna Park gewann Bayern am Dienstag zum neunten Mal den deutschen Supercup. Es war, trotz des Ergebnisses, ein ausgeglichener Klassiker"

BBC (England): "Bayern München schlägt Borussia Dortmund und sichert sich den Supercup erneut" - "Bayern-Stürmer Robert Lewandowski half seinem Team mit dem Doppelpack amtierender Supercup-Sieger zu bleiben, beim 3:1-Sieg gegen den BVB"

facebooktwitterreddit