Bundesliga

Bundesliga TOTW: Die Topelf vom 21. Spieltag

Yannik Möller
Die Bundesliga-Topelf der Woche
Die Bundesliga-Topelf der Woche / 90min
facebooktwitterreddit

Mit dem 21. Spieltag kehrte die Bundesliga aus der Länderspielpause zurück. Das ist die 90min-Topelf:


1. Marvin Schwäbe

Marvin Schwäbe
Marvin Schwäbe mit Schmitz und Hector / INA FASSBENDER/GettyImages

Mit dem 1:0-Sieg gegen den SC Freiburg hat sich der 1. FC Köln wieder in die Top-Sechs schieben können. Torwart Marvin Schwäbe hatte großen Anteil am Erfolg, hielt er die knappe Führung doch mehrmals fest, nachdem er zuvor bereits mehrfach einen Rückstand verhindert hatte.

2. Matthias Ginter

Matthias Ginter
Matthias Ginter / Stuart Franklin/GettyImages

Zwar reichte es nicht für einen Sieg, dennoch konnte Matthias Ginter bei Borussia Mönchengladbach wieder für mehr Vertrauen in sich sorgen. Der Abwehrspieler gewann die meisten seiner Zweikämpfe, klärte etliche gefährliche Szenen und spielte dazu wichtige Pässe für die Offensive.

3. Jonathan Tah

Jonathan Tah
Jonathan Tah / Joosep Martinson/GettyImages

Gegen den BVB führte Kapitän Jonathan Tah seine Leverkusener zum Sieg. Während er in der Defensive so gut wie unbezwungen blieb, konnte er selbst mit dem zwischenzeitlichen 4:1-Treffer den Deckel auf die Partie setzen.

4. Timo Hübers

Ermedin Demirovic, Timo Huebers
Timo Hübers / Frederic Scheidemann/GettyImages

Nach dem Czichos-Abgang spielt sich Timo Hübers zum Abwehrchef beim Effzeh auf. Auch gegen Freiburg überzeugte der Sommer-Neuzugang: acht von zehn Duellen gewann er für sich, dazu konnte er mehrere Blocks und wichtige Balleroberungen vorweisen.

5. Corentin Tolisso

Joshua Kimmich, Corentin Tolisso
Corentin Tolisso mit Kimmich / Alexander Hassenstein/GettyImages

Wenngleich ohne direkte Torbeteiligung, war Corentin Tolisso für den FC Bayern ein wichtiges Puzzleteil beim Sieg gegen RB Leipzig. Drei Schlüsselpässe kamen auf sein Konto, auch das Vorverteidigen, das zum 1:0 führte, sollte nicht vergessen werden.

6. Robert Andrich

Robert Andrich
Robert Andrich / Joosep Martinson/GettyImages

Gegen Dortmund trat Robert Andrich erneut als wichtiger Leader der Werkself auf. Nicht nur mit wichtigen Balleroberungen und als Wortführer, sondern auch als Torschütze mit seinem sehenswerten Freistoß zur zwischenzeitlichen 3:1-Führung.

7. Serge Gnabry

Serge Gnabry
Serge Gnabry / Alexander Hassenstein/GettyImages

Auch Serge Gnabry zeigte sich gegen RBL äußerst aktiv. Der Siegtreffer, maßgeblich abgefälscht von Josko Gvardiol, ging auf seine Kappe. Dazu leitete er mehrere wichtige Torchancen ein, sorgte persönlich für zwei Großchancen.

8. Ajdin Hrustić

Ajdin Hrustic
Ajdin Hrustić (Archivbild) / BSR Agency/GettyImages

Mit der Einwechslung von Ajdin Hrustić bewies Oliver Glasner ein feines Händchen. Der Australier sorgte nicht für offensive Entlastung und Aktivität, sondern erzielte selbst zwei Treffer, die Eintracht Frankfurt schlussendlich den Sieg gegen Stuttgart sicherten.

9. Aster Vranckx

Maximilian Arnold, Aster Vranckx
Aster Vranckx mit Arnold / Stuart Franklin/GettyImages

Ja, der VfL Wolfsburg hat tatsächlich gewonnen. Einen großen Anteil am Erfolgserlebnis gegen Greuther Fürth hatte vor allem Aster Vranckx. Der Youngster zeigte sich sehr engagiert und auch treffsicher: zwei der vier Tore konnte er selbst erzielen.

10. Christopher Nkunku

Christopher Nkunku, José Angeliño, André Silva
Christopher Nkunku mit Angelino und Silva / Alexander Hassenstein/GettyImages

Auch gegen den FCB war Christopher Nkunku mal wieder die größte Leipziger Waffe. Neben seinem eigenen Tor war er stets der Spieler, über den das Spiel umgeschaltet wurde. Der offensive Antreiber der Sachsen ist und bleibt der zurzeit wichtigste Akteur.

11. Michael Gregoritsch

Michael Gregoritsch
Michael Gregoritsch / Alexandra Beier/GettyImages

Der 2:0-Sieg des FC Augsburg gegen Union Berlin war ein wichtiger Befreiungsschlag für die Süddeutschen. Michael Gregoritsch war daran maßgeblich beteiligt. Das wichtige Führungstor erzielte er nach hoher Balleroberung selbst, blieb dazu sehr aktiv im Spiel.

facebooktwitterreddit