90min
Bundesliga

Vorhang auf für Spieltag 7: Die Tipps, Prognosen & Fakten zum Bundesliga-Wochenende

Simon Zimmermann
Die Bundesliga verabschiedet sich nach dem Wochenende in die Länderspielpause
Die Bundesliga verabschiedet sich nach dem Wochenende in die Länderspielpause / getty images
facebooktwitterreddit

Der 7. Bundesliga-Spieltag steht vor der Tür. Das letzte Türchen vor der nächsten Länderspielpause. Ohne den schwarz-gelben Super-Knipser, mit dem VfL-Duell und endlich siegreichen Adlern, die auf eine Erfolgsbestie treffen. Die 90min-Vorhersage zum Wochenende:


Freitag, 20.30 Uhr | DAZN

1. 1. FC Köln - Greuther Fürth

Anthony Modeste
Wer ist fürs Kleeblatt wie die Pest? Anthony Modeste! / Matthias Hangst/Getty Images

Wenn für das Kleeblatt was geht, dann auf fremden Plätzen. 17 der 22 Bundesliga-Zähler holte der Aufsteiger auswärts. Dumm nur, dass sie auf ziemlich heimstarke Kölner treffen, die drei der letzten vier Partien auf eigenem Rasen für sich entscheiden konnten. Und da wäre ja auch noch das neue Effzeh-Traumduo Baumgart und Modeste...

Tipp: 3:1

Samstag, 15.30 Uhr | Sky

2. BVB - FC Augsburg

Donyell Malen
Der BVB muss sich einen Haaland-Ersatz Malen / Frederic Scheidemann/Getty Images

No Haaland, no party? Das galt für den BVB in Gladbach, nicht aber gegen Sporting. Im Duell mit dem FCA muss Schwarz-Gelb erneut auf die fleischgewordene Tormaschine verzichten. Gut, dass Donyell Malen mit dem Toreschießen angefangen hat.

Rechnen muss man in Dortmund mit einem Rückstand. In den letzten sechs Aufeinandertreffen ging Augsburg immer in Führung. In den letzten 15 Partien gegen den BVB haben die Fuggerstädter zudem immer getroffen.

Tipp: 2:1

3. VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach

Mark van Bommel
Kein aggressiver Typ: Mark van Bommel / Matthias Hangst/Getty Images

In der Königsklasse wurde den Wölfen der erste Sieg vom VAR geraubt. Nun kommen die Fohlen galoppiert. Nach dem Heimsieg gegen Dortmund hofft man am Niederrhein auf den nächsten Dreier in einem Top-Duell.

Dürfte aber schwierig werden. Schließlich ist der Gladbacher VfL der Lieblingsgast in der Autostadt. Gegen kein anderes Bundesliga-Team gab es für die Wölfe so viele Siege wie gegen Gladbach (22). Seit 16 Heimspielen ist man gegen die Fohlen ungeschlagen!

Tipp: 1:1

4. VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim

Pellegrino Matarazzo
Matarazzos Schwaben ballern wie im wilden Westen / Frederic Scheidemann/Getty Images

Wird es torreich im Baden-Württemberg-Duell? Der VfB gab in dieser Saison hinter Bayern und Leipzig die meisten Torschüsse ab (93). Die TSG erspielte sich hinter Bayern die meisten Großchancen (14).

Die Formkurve zeigt im Kraichgau aber deutlich nördlicher als im Ländle. Dürfte dennoch eine enge Kiste werden.

Tipp: 2:2

5. Hertha BSC - SC Freiburg

Pal Dardai
Don't worry, be happy, Pal! / Alexander Hassenstein/Getty Images

Hinten dicht! Gilt zumindest für den Sport-Club. Nach sechs Spielen hat Freiburg erst vier Gegentore kassiert und ist dementsprechend noch ungeschlagen. Für die Alte Dame gilt das eher weniger. Wiedergutmachung nach der 0:6-Packung in Leipzig ist angesagt. Gegen ultra-stabile Breisgauer kein einfaches Unterfangen.

Tipp: 0:2

Samstag, 18.30 Uhr | Sky

6. RB Leipzig - VfL Bochum

Willi Orban
Willi Orban fordert den VAR-Check zum Saisonstart / Matthias Hangst/Getty Images

Mal überrennen sie den Gegner, mal werden sie überrannt. Die Roten Bullen sind unter Trainer Jesse Marsch eine Wundertüte. Nach dem 6:0-Spektakel gegen Berlin setzte es in der Königsklasse eine bittere Pleite gegen Brügge. Und so bleibt der Saisonstart für RB Leipzig bislang eine Enttäuschung.

Aufsteiger Bochum hat bislang alles andere als enttäuscht. Den ein oder anderen Zähler mehr hätte man sich im Revier aber gewünscht. Ob das gegen RB klappt? Die Leipziger haben in der Bundesliga gegen einen Aufsteiger noch nie verloren (17 Siege, 3 Remis)!

Tipp: 3:0

Sonntag, 15.30 Uhr | DAZN

7. Mainz 05 - Union Berlin

Robin Zentner
Robin Zentner: Der Fluglotse ins Mainzer Europa-Glück? / Christian Kaspar-Bartke/Getty Images

Überraschungen zwischen den Überraschungsteams kann es gar nicht geben. Dafür sind die guten Ergebnisse gar nicht mehr so überraschend. Mainz und Union Berlin muss man im Europa-Rennen dick auf dem Zettel haben.

Was tippt man da im direkten Duell?

Tipp: 1:1

Sonntag, 17.30 Uhr | DAZN

8. FC Bayern - Eintracht Frankfurt

Thomas Müller
Ja Thomas, ihr seid Erster! / Alexander Hassenstein/Getty Images

Hurra, hurra, das 1:1 ist nicht mehr da! Die Eintracht kann doch noch gewinnen und nicht nur 1:1 spielen. Da sind am Donnerstagabend wohl einige Wettscheine geplatzt!

Verlieren kann die SGE bestimmt auch. Darauf muss man sich dieser Tage wohl einstellen, wenn man nach München fährt. Wenn man in den letzten 16 Auswärtsspielen bei den Bayern nur einen von 48 möglichen Punkten geholt hat, umso mehr.

Tipp: 3:0

Sonntag, 19.30 Uhr | DAZN

9. Arminia Bielefeld - Bayer Leverkusen

Krake Hradecky und Super-Wirtz - was kann da noch schief gehen? Nach dem 4:0-Sieg im "Paradies" wartet auf die Werkself die Bielefelder Alm - auch schön!

Während Bayer 04 weiter fleißig punkten möchte, will man sich in Bielefeld endlich für die guten Leistungen zum Saisonstart auch tabellarisch belohnen. Schwierig!

Tipp: 1:3


Folge 90min auf Instagram: @90min_de

facebooktwitterreddit