Borussia Mönchengladbach

Ter Stegen über Virkus als Gladbach-Sportchef: "Freue mich sehr über die gute Entscheidung"

Simon Zimmermann
Marc-André ter Stegen ist von Roland Virkus überzeugt
Marc-André ter Stegen ist von Roland Virkus überzeugt / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

In Gladbach hat die Wahl auf Roland Virkus als neuen Sportchef nicht bei allen Begeisterungsstürme ausgelöst. Marc-André ter Stegen ist gänzlich anderer Meinung. Der Nationalkeeper ist fest von den Qualitäten seines ehemaligen Förderers überzeugt.


Bevor Marc-André ter Stegen zum großen FC Barcelona wechselte und zu einem der größten Torhüter-Stars im Weltfußball wurde, trug der 29-Jährige ausschließlich das Trikot von Borussia Mönchengladbach.

Der gebürtige Gladbacher durchlief sämtliche Jugendteams der Fohlen, ehe er bei den Profis zum Stammkeeper wurde. Sein Weg am Niederrhein wurde dabei maßgeblich von Roland Virkus begleitet - dem Eberl-Nachfolger und neuen Sportchef bei der Borussia.

Wie stark die Verbindung zwischen Virkus und ter Stegen bis heute ist, beweist ein Statement des Barça-Keepers auf seinen sozialen Kanälen. Bei vielen Gladbach-Anhängern war die Wahl auf Virkus kritisch beäugt worden. Ter Stegen jedoch glaubt, dass der langjährige Nachwuchschef genau der richtige Mann für diese Aufgabe ist.

"Ich freue mich sehr über die gute Entscheidung von Borussia Roland Virkus als neuen Sportdirektor vorzustellen. Für mich waren und sind Sie eine wichtige Säule in meiner Laufbahn. Daher bin ich überzeugt, dass Sie als meinungsstarke, kritische und immer klare Person einen tollen Job machen werden für den Verein, den Sie in- und auswendig kennen. Viel Erfolg und ein gutes Händchen, Roland Virkus!", schrieb ter Stegen.


Alles zu Borussia Mönchengladbach bei 90min

Alle Borussia-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit