Borussia Mönchengladbach

So startet Favre sein Gladbach-Comeback: Die Vorbereitungstermine der Borussia im Überblick

Daniel Holfelder
Steht in Gladbach vor seiner zweiten Amtszeit: Lucien Favre
Steht in Gladbach vor seiner zweiten Amtszeit: Lucien Favre / SASCHA SCHUERMANN/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: In den nächsten Tagen wird Lucien Favre als Nachfolger des geschassten Adi Hütter bei Borussia Mönchengladbach vorgestellt. Ein Überblick über die Vorbereitungstermine, die bei der Borussia bereits offiziell feststehen:


Mit dem offiziellen Trainingsauftakt am 26. Juni (Sonntag um 11 Uhr im Borussia-Park) beginnt Favres zweite Amtszeit am Niederrhein. Am 1. Juli steht das erste Testspiel bei Drittliga-Aufsteiger Rot-Weiß Essen (Anpfiff um 19 Uhr) auf dem Programm. Zwei Tage später beziehen die Fohlen in Rottach-Egern am Tegernsee ihr einwöchiges Trainingslager (3.-10. Juli), das mit einem Testspiel gegen die Münchner Löwen endet (10. Juli, Anpfiff 14 Uhr). Das erste Kräftemessen mit einem Team außerhalb Deutschlands ist für den 16. Juli (14 Uhr) gegen die Belgier von Standard Lüttich geplant.

Vor heimischer Kulisse im Borussia-Park ist für den 23. Juli um 15:30 Uhr ein Testspiel gegen Real Sociedad San Sebastian angesetzt. Am Tag darauf, 24. Juli (ab 11 Uhr), eröffnet der Zehnte der vergangenen Spielzeit auf dem Vereinsgelände offiziell die Saison.

Das erste Pflichtspiel bestreitet die Borussia Ende Juli im DFB-Pokal. Die erste Runde findet vom 29. bis zum 31. Juli statt. Die Bundesligasaison startet am 5. August. Es ist davon auszugehen, dass zu den bereits fixierten Vorbereitungsterminen in den nächsten Wochen noch weitere hinzukommen.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit