Borussia Mönchengladbach

Coup für Gladbach: Jonas Hofmann verlängert Vertrag bei den Fohlen

Simon Zimmermann
Jonas Hofmann bleibt dem VfL erhalten
Jonas Hofmann bleibt dem VfL erhalten / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach setzt ein weiteres Statement. Nach Alassane Plea hat auch Jonas Hofmann seinen Vertrag am Niederrhein um zwei Jahre verlängert. Der 30-Jährige hat sich bis 2025 an die Fohlen gebunden.


Zudem besitzt Gladbach die Option, das Arbeitspapier des 14-fachen Nationalspielers um ein weiteres Jahr auszudehnen. Entsprechend glücklich zeigte sich Sportchef Roland Virkus: "Jonas ist in seinen sechseinhalb Jahren bei uns zu einem der Gesichter unserer Mannschaft geworden. Er hat hier eine beeindruckende Entwicklung genommen - erst zum Stammspieler und Führungsspieler bei uns und mittlerweile auch zu einer festen Größe in der deutschen Nationalmannschaft. Wir freuen uns sehr, dass wir Jonas davon überzeugen konnten, sich weiter an Borussia zu binden."

Der Offensiv-Allrounder wird damit auch in den kommenden Jahren eine der prägenden Figuren im Spiel der Fohlen bleiben. Für die Gladbacher ist die Vertragsverlängerung mit Hofmann auf jeden Fall ein echter Coup.

182 Pflichtspiele hat er bislang für den VfL absolviert. 36 Tore und 40 Vorlagen gelangen Hofmann dabei.


Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit