Borussia Mönchengladbach

Perfekt: Gladbach findet Eberl-Nachfolger - Roland Virkus übernimmt

Simon Zimmermann
Die Fohlen haben einen Eberl-Nachfolger gefunden
Die Fohlen haben einen Eberl-Nachfolger gefunden / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach hat einen Nachfolger für Max Eberl gefunden! Der neue Fohlen-Sportdirektor kommt aus den eigenen Reihen: Der bisherige NLZ-Direktor Roland Virkus übernimmt.


Wie die Gladbacher am Dienstagnachmittag offiziell mitteilten, wird der 53-Jährige die vakante Stelle des Sportdirektors neu besetzen nachdem Max Eberl aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt hatte.

Zuletzt hatte Virkus die Aufgabe zusammen mit Steffen Korell bereits interimsweise bekleidet und soll das nun dauerhaft tun. Am frühen Abend (17 Uhr) soll Virkus als neuer Sportdirektor offiziell vorgestellt werden.

"Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Klubführung. Für mich ist diese neue Aufgabe eine großartige Herausforderung, die ich mit Demut und Respekt, aber auch mit großer Freude und voller Kraft angehe. Ich weiß, dass ich hier nicht alleine bin, sondern ein tolles Team an meiner Seite habe", erklärte Virkus.

Präsident Rolf Königs ergänzte: "Borussia hat sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt, in der Infrastruktur im Borussia-Park, vor allem aber im sportlichen Bereich. An diesem erfolgreichen Weg haben viele Köpfe mitgewirkt. Wir haben eine starke Struktur und ein starkes Team. Ich freue mich sehr, dass in Roland Virkus einer aus diesem Team nun die Arbeit von Max Eberl fortsetzen wird."

Vize-Präsident Rainer Bonhof ist überzeugt, dass Virkus der richtige Eberl-Nachfolger ist. Er bringe "alles mit, was man für die Position des Sportdirektors braucht. Er hat Erfahrung in der Führung eines professionellen Fußballbetriebs, Erfahrung in der Kaderplanung, Erfahrung im Umgang mit Trainern und Spielern, Erfahrung im Umgang mit Spielerberatern und ein großes Netzwerk. Er ist der richtige Mann für diesen Job."

Virkus arbeitet bereits seit 1990 für die Fohlen. Zuletzt seit 2008 als Nachwuchschef.


Alles zur Borussia bei 90min:

Alle Borussia-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit