Manchester United

Unfassbar! Bombendrohung gegen United-Kapitän Harry Maguire

Simon Zimmermann
Harry Maguire wird häufig kritisiert
Harry Maguire wird häufig kritisiert / Chris Brunskill/Fantasista/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schock für Harry Maguire. Der Kapitän von Manchester United erhielt eine Bombendrohung. Die Polizei musste sein Haus mit Spürhunden durchsuchen. Auf Twitter reagierte Mesut Özil auf diese Meldung und fand heftige, aber nachvollziehbare Worte.


Harry Maguire ist wohl der mit Abstand am heftigsten kritisierte Profi bei Manchester United. Selbst bei der englischen Nationalmannschaft wurde der 29-Jährige zuletzt ausgepfiffen - vom eigenen Publikum!

Nach der deftigen 0:4-Pleite der Red Devils gegen Liverpool war das Maß aber meilenweit überschritten. "In den letzten 24 Stunde hat er eine ernstzunehmende Drohung gegen das Haus seiner Familie erhalten", erklärte ein Sprecher des United-Kapitäns am Donnerstag.

Maguire wurde von einer Bombendrohung geschockt! Diese habe der Verteidiger an die Polizei weitergeleitet, die daraufhin sein Haus mit Spürhunden durchsuchten. Die Drohung soll Maguire per E-Mail erhalten haben.

"Die Sicherheit seiner Familie und der Menschen in seinem Umfeld hat für Harry natürlich oberste Priorität", so der Sprecher weiter. Trotz der unfassbaren Drohung will Maguire am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den FC Arsenal auflaufen. Er werde sich "ganz normal auf das Spiel am Wochenende vorbereiten", heißt es.

Mesut Özil brachte es als Reaktion auf die Meldung via Twitter auf den Punkt: "Das ist geisteskrank. Fußball kann nie so ernst sein, einen Spieler und seine Familie zu bedrohen. Ich bin schockiert. Manchmal bringt Fußball das Schlimmste in den Menschen zum Vorschein. Hoffentlich werden alle Beteiligten bestraft."

Denn Fußball sollte bleiben was es ist: die schönste Nebensache der Welt - nicht mehr und nicht weniger! Kritik ist zwar erlaubt - aber bitteschön über der Gürtellinie. Ob die Häme und der Spott, den Maguire zuletzt ertragen musste, diesem Kriterium entsprechen, ist mehr als zweifelhaft. Ihn und seine Familie zu bedrohen ist aber noch einmal eine ganz andere Nummer!


Alles zu Manchester United bei 90min

Alle United-News
Alle Transfer-News
Alle Premier-League-News

facebooktwitterreddit