Transfer

Auch ohne SGE-Wechsel: Polter will Bochum verlassen

Yannik Möller
Sebastian Polter
Sebastian Polter / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eigentlich war Eintracht Frankfurt das Ziel von Sebastian Polter. Inzwischen hakt der Transfer jedoch. Für ihn steht dennoch fest: Eine Zukunft beim VfL Bochum gibt es nicht.


Euro-League-Sieger Frankfurt wollte mit Sebastian Polter den Angriff breiter aufstellen. Schon vor ein paar Wochen schien der Wechsel nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Verschiedene Medien waren sich einig: Zwischen Klub und Spieler ist soweit alles klar.

Gewechselt ist er aber noch immer nicht. Von der Spielerseite heißt es, ein Dreijahres-Vertrag wäre mit der SGE bereits ausgehandelt. Laut Bild stockt der Transfer dennoch - und das soll an weiteren Planungen bei der Eintracht liegen.

Transfer-Knoten bei Polter: Eintracht und Bochum hoffen dennoch auf zeitnahe Lösung

Einerseits weiß der Verein noch nicht so recht, wie der Sturm zur neuen Saison aussieht beziehungsweise aussehen soll. Entsprechend gibt es noch kein Go von Markus Krösche. Außerdem liegen Frankfurt und Bochum noch zu weit auseinander, was sie etwaige Ablösesumme betrifft. Während eine Zahlung von etwa zwei Millionen Euro vermutet wird, ist aus dem VfL-Umfeld zu hören, dass man noch gar nicht so weit sei. Immerhin bestehe nicht einmal eine Einigung zwischen dem Spieler und dem Liga-Konkurrenten.

Es wird also noch etwas dauern, bis sich dieser Knoten löst. Der 31-Jährige wird sich noch ein wenig in Geduld üben müssen.

VfL Bochum v 1. FC Köln - Bundesliga
Polter möchte Bochum so oder so verlassen / Christof Koepsel/GettyImages

Doch selbst wenn der Wechsel zur SGE noch scheitern sollte: Infos der Bild nach sieht Polter keine Zukunft in Bochum. So oder so möchte er den Verein in diesem Sommer verlassen. Das ist das klare Ziel, trotz eines noch bis 2023 gültigen Vertrags.

Offenbar wird sogar gemutmaßt, dass es eine mündliche Vereinbarung geben soll. Diese soll ihm zusichern, nicht zwangsweise ins letzte Vertragsjahr gehen zu müssen.

Beide Klubs sowie Polter hoffen auf eine zeitnahe Entscheidung. Voraussichtlich wird man sich noch einig - aber es könnte sich noch ein wenig ziehen...


Alles zu Bochum & Frankfurt bei 90min:

facebooktwitterreddit