Bayern München

Bis 2026: Bayern verlängern vorzeitig mit Stanisic

Daniel Holfelder
Josip Stanisic
Josip Stanisic / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern hat den Vertrag von Verteidiger Josip Stanisic vorzeitig bis 2026 verlängert. Das teilten die Münchner am Samstag offiziell mit.


"Josip Stanišić hat sich in den vergangenen zwei Jahren in unserem Profikader etabliert, und das ist auch für die Nachwuchsakademie eine Auszeichnung, denn Josip wurde von uns am Campus ausgebildet", erklärte Sportvorstand Hasan Salihamidzic. "Er ist vielseitig einsetzbar, er bringt gute Leistungen, wenn er gebraucht wird. Seine Zuverlässigkeit hilft unserem Trainer und der Mannschaft. Ich freue mich, dass wir weiter mit ihm langfristig planen können."

Stanisic selbst freute sich ebenfalls über die Verlängerung: "Diese vorzeitige Vertragsverlängerung ist ein schöner Vertrauensbeweis des FC Bayern, den ich gerne zurückzahlen möchte und der mich für meine weitere Entwicklung sehr motiviert. Für mich als gebürtigen Münchner ist es ein Traum, in diesem Trikot auflaufen zu dürfen. Mein Ziel ist es, mit dem FC Bayern möglichst viele Titel zu gewinnen."

Der 22-Jährige kam 2017 vom SC Fürstenfeldbruck zum Rekordmeister und absolvierte bislang 29 Pflichtspiele (Ein Tor) für die Profis. Bei der WM ist Stanisic für die kroatische Nationalmannschaft im Einsatz. Bislang war Stanisic' Arbeitspapier bis 2025 datiert gewesen.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit