Borussia Mönchengladbach

Bericht: Neues Gladbach-Angebot überzeugt Yann Sommer

Simon Zimmermann
Yann Sommer soll in Gladbach bleiben
Yann Sommer soll in Gladbach bleiben / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Yann Sommer soll kurz vor der Vertragsverlängerung bei Borussia Mönchengladbach sehen. Ein neues Angebot der Fohlen soll den Schweizer Schlussmann überzeugt haben.


Yann Sommer wird zwischen den Gladbacher Pfosten derzeit schmerzlich vermisst. Der 33-jährige Keeper laboriert an einem Bänderriss im Sprunggelenk, den er sich beim Pokal-Aus in Darmstadt zugezogen hatte. Ob Sommer am kommenden Freitag gegen den VfB Stuttgart (20.30 Uhr) wieder ins Tor zurückkehren kann, ist derzeit noch offen.

Gegenüber dem kicker erklärte Trainer Daniel Farke, dass ein Comeback gegen die Schwaben möglich, aber noch längst nicht gewiss sei. Sommers Rückkehr-Zeitpunkt sei "schwer abzuschätzen". so der Fohlencoach.

Neues Gladbach-Angebot? Sommer soll vor Verlängerung stehen!

Schwer abzuschätzen schien zuletzt auch Sommers Zukunft über Ende Juni 2023 hinaus. Sein Vertrag in Gladbach läuft aus, der Klub bastelt seit Monaten an einer Vertragsverlängerung. Und das offenbar erfolgreich. Wie zumindest Sky behauptet, sollen die Fohlen um Sportchef Roland Virkus dem Schweizer ein neues Vertragsangebot vorgelegt haben, das der Torhüter wahrscheinlich annehmen werde. Demnach soll Sommers Unterschrift kurz bevorstehen.

Für die Fohlen wären das ganz wichtige Nachrichten. Neben Hofmann und Plea würde mit Sommer eine weitere Säule über die Saison hinaus bleiben. Bei Marcus Thuram und Ramy Bensebaini sieht es aktuell dagegen nicht ganz so rosig aus.


Alles zu Borussia Mönchengladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit