90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Bericht: Jadon Sancho will den BVB definitiv am Saisonende verlassen - Verlängerung ausgeschlossen

Jadon Sancho
Jadon Sancho will den BVB am Saisonende definitiv verlassen | DeFodi Images/Getty Images

Jadon Sancho will den BVB schon in diesem Sommer verlassen. Das berichten SPOX und Goal am Samstagmorgen. Demnach sei eine weitere Vertragsverlängerung in Dortmund keine Option für den englischen Nationalspieler.

Beim BVB reifte Jadon Sancho in den vergangenen drei Jahren zum absoluten Superstar. In dieser Saison gelang dem Flügelflitzer endgültig der Sprung in die Weltklasse. In Dortmund hoffte man bis zuletzt darauf, Sancho mit einem entsprechend dotierten Vertrag von einem Verbleib zu überzeugen. Wie SPOX und Goal berichten, will Sancho den BVB allerdings definitiv am Saisonende verlassen.

Jadon Sancho forciert Rückkehr in die Premier League

Erklärtes Ziel des 20-Jährigen ist die englische Premier League. Für Sancho müsste ein interessierter Club über 100 Millionen Euro auf den Tisch legen - der BVB, bei dem Sancho noch vertraglich bis 2022 gebunden ist, würde sein Edeljuwel nur für ein marktgerechtes Angebot ziehen lassen. Eine Vertragsverlängerung Sanchos in Dortmund soll allerdings kategorisch ausgeschlossen worden sein.

Jadon Sancho, Thomas Muller
Jadon Sancho (l.) will nach der Saison in die Premier League wechseln | Pool/Getty Images

Demnach wird sich der BVB im Sommer gesprächsbereit zeigen und Sancho bei entsprechendem Angebot ziehen lassen. Aus der Premier League gelten Manchester United und der FC Chelsea als heißeste Interessenten für Sancho; ob die beiden Clubs jedoch in Corona-Zeiten die geforderte Ablöse für Sancho aufbringen können, ist fraglich. Unter Wert wird der BVB sein Ausnahmetalent nicht ziehen lassen.