VfB Stuttgart

Bericht: Dan-Axel Zagadou wechselt zum VfB Stuttgart!

Tal Lior
Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dieser Transfer kommt wirklich aus dem Nichts: Laut Bild-Infos sichert sich der VfB Stuttgart nach dem Ende der Transferperiode die Dienste von Dan-Axel Zagadou! Der Vertrag des französischen Innenverteidigers beim BVB lief in diesem Sommer aus.

Zagadou hinterließ mit seiner enormen Körpergröße, Physis und Fähigkeit am Ball stets den Eindruck eines absoluten Top-Talents, zugleich fiel der 23-Jährige aber immer wieder durch sein Verletzungspech auf.

Dieses Risiko wird man bei den Schwaben in Anbetracht der potenziellen Qualität aber dankend annehmen. Im Verlaufe des Transferfensters wurde Zagadou vor allem mit anderen Kalibern wie Inter Mailand oder Olympique Marseille in Verbindung gebracht, laut des Berichts stand er sogar vor wenigen Tagen vor der Vertragsunterschrift bei Premier-League-Klub West Ham United. Der Transfer konnte jedoch aus unbekannten Gründen nicht realisiert werden.

Mit 92 absolvierten Pflichtspielen für den BVB kann Zagadou auch eine solide Erfahrung auf dem höchsten Niveau vorweisen. Beim VfB müsste er jedoch an starke Konkurrenten wie Hiroki Ito, Waldemar Anton und Konstantinos Mavropanos vorbeikommen.

Alle Bundesliga-News bei 90min

facebooktwitterreddit