Benoit Badiashile wechselt zum FC Chelsea - die Details

Jan Kupitz
Benoit Badiashile
Benoit Badiashile / Catherine Steenkeste/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Chelsea hat den Transfer von Benoit Badiashile bekannt gegeben! Der Verteidiger kommt von der AS Monaco nach London und erhält einen Vertrag bis 2030.


Ein neuer Innenverteidiger stand ganz oben auf der Wunschliste des FC Chelsea. Nachdem sich ein anvisierter Transfer von Wunschspieler Josko Gvardiol nicht realisieren ließ, schwenkten die Blues auf Benoit Badiashile um - mit Erfolg!

Nach 90min-Infos liegt die Ablöse für den 21-jährigen Franzosen bei rund 34 Millionen Euro.

"Ich bin sehr glücklich, hier bei Chelsea zu sein. Ich bin so aufgeregt, für diesen Verein zu spielen. Ich kann es kaum erwarten, die Fans zu sehen und in der besten Liga der Welt zu spielen", freute sich Badiashile auf seinen neuen Klub.

Chelseas Vorsitzender Todd Boehly und Miteigentümer Behdad Eghbali sagten: "Wir freuen uns, Benoit bei Chelsea willkommen zu heißen. Er ist ein exzellenter junger Spieler, der sich schnell einen guten Ruf erarbeitet hat und für sein junges Alter schon sehr viel Erfahrung mitbringt. Wir sind sicher, dass er in den kommenden Jahren ein wichtiger Teil unserer Mannschaft sein wird."


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit