90min
Bayern München

Bayern-Doku startet im November: "Exklusive Einblicke" bei Amazon

Yannik Möller
Die Bayern-Doku geht im November an den Start
Die Bayern-Doku geht im November an den Start / KERSTIN JOENSSON/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern bringt seine bei und mit Prime Video produzierte Dokumentation im November raus. Der Verein wirbt mit sechs Folgen voller exklusiver Einblicke.


"FC Bayern - Behind the Legend". So wird die Dokumentation heißen, die am 2. November bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird. Dass es diese Dokureihe rund um den FC Bayern geben wird, war schon seit über einem halben Jahr bekannt. Nun gibt es das Startdatum sowie weitere interessante Details.

Der Verein spricht von "über 2.000 Stunden Roh- und Archivmaterial", aus der die sechs Folgen entstanden sind. Dazu gehören unter anderem 25 Locations und mehr als 145 Interviews. Sehr viel potenzielles Material, aus dem die Produktionsfirma 'W&B Television' diese Reihe produziert.

In der Serie, so der FCB, "werden die Tradition, die Gegenwart und die Zukunft des deutschen Rekordmeisters miteinander auf eine weise verknüpft, wie sie es noch nie zu sehen gab". Dafür haben die Kamerateams die Mannschaft in der Vorsaison hautnah begleitet. Somit liegt das Hauptaugenmerk auf dem Triple-Gewinn und sämtliche Entwicklungen rund um diesen Erfolg.

So wird es Szenen aus Kabinenansprachen, von Teamsitzungen sowie von Verhandlungen und Gesprächen im Vorstand und Präsidium geben. Kein gewöhnlicher Blick von außen also, der die Spiele und Erfolge erneut abhandelt. Stattdessen ein klarer Einblick für die Fans.

Vorstands-Chef Oliver Kahn nennt die Dokureihe "eine tiefblickende Serie für unsere Anhänger auf der ganzen Welt, die sicher auch für die Fußball-Fans interessant ist, die es normalerweise nicht so mit unserem Verein halten".

facebooktwitterreddit