90min

Bayer Leverkusen: Arias-Transfer perfekt

Sep 24, 2020, 5:24 PM GMT+2
Santiago Arias Naranjo
Santiago Arias wird ein Leverkusener | David Aliaga/MB Media/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bayer Leverkusen hat nach Patrik Schick und Lennart Grill den dritten Neuzugang für die neu angelaufene Saison vorgestellt: Santiago Arias wird zunächst ein Jahr von Atletico Madrid ausgeliehen, im Anschluss daran besitzt die Werkself eine Kaufoption.

Der kicker berichtet, dass das Paket aus der Leihgebühr sowie der 2021 fälligen Ablösesumme zwischen zehn und zwölf Millionen Euro beträgt.

"Mit Santiago Arias haben wir einen sehr erfahrenen Spieler verpflichtet, der uns schnell weiterhelfen wird. Wegen der hohen Belastung in den vielen uns bevorstehenden Englischen Wochen war dieser Transfer wichtig für die Statik unserer Mannschaft", freute sich Geschäftsführer Sport Rudi Völler.

"Santiago wird mit seinen fußballerischen Fähigkeiten und seiner Mentalität ein wichtiger Eckpfeiler unserer Mannschaft werden", ist sich Sportdirektor Simon Rolfes sicher.

Arias selbst hat mit Leverkusen viel vor: "Bayer 04 Leverkusen ist einer der besten Vereine der Bundesliga mit einem sehr guten Ruf in Spanien. Ich habe es mit Atlético in der Champions League selber erlebt, wie hier Fußball gespielt wird. Deswegen freue ich mich sehr auf die deutsche Liga und auf meine neuen Mitspieler. Wir haben eine Mannschaft, mit der wir viel erreichen können - dabei will ich helfen."

facebooktwitterreddit