90min

Bartomeu bestätigt: Koeman neuer Cheftrainer - Messi will Karriere bei Barca beenden - ter Stegen verlängert

Oscar Nolte
Aug 18, 2020, 9:32 PM GMT+2
Ronald Koeman ist neuer Cheftrainer beim FC Barcelona
Ronald Koeman ist neuer Cheftrainer beim FC Barcelona | Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona wird in Kürze Ronald Koeman als neuen Cheftrainer vorstellen. Präsident Josep Bartomeu bestätigte am Dienstagabend, dass der Niederländer den entlassenen Quique Setien beerben wird. Zudem erklärte Bartomeu, dass Lionel Messi seine Karriere bei den Katalanen beenden will.

Beim FC Barcelona beginnt eine neue Ära mit Stallgeruch: Ronald Koeman wird künftig die Geschicke bei den Katalanen als Cheftrainer leiten. Das bestätigte Präsident Bartomeu am Dienstagabend. Barca hatte Quique Setien nach der 8:2-Klatsche in der Champions League gegen den FC Bayern entlassen.

Barca-Präsident Josep Bartomeu
Barca-Präsident Josep Bartomeu | JOSEP LAGO/Getty Images

Sechs Jahre lang schnürte Koeman während seiner aktiven Karriere seine Schuhe für die Blaugrana. Nun wird er, nach Stationen bei Ajax, Feyenoord, PSV und zuletzt der Elftal, als Cheftrainer ins Nou Camp zurückkehren. Dort soll er das Team um Superstar Lionel Messi zurück auf Kurs bringen.

Messi will Karriere bei Barca beenden - Neymar und Lautaro kein Thema

Der Argentinier, so Bartomeu, will seine Karriere bei den Katalanen beenden - den jüngsten Wechselgerüchten zum Trotz: "Messi will seine Karriere bei Barca beenden. Ich spreche mit ihm und seinem Vater. Er ist Teil unseres Projekts. Koeman wird unser neuer Trainer sein und hat mir gesagt, dass Messi ein Schlüsselspieler für unser neues Projekt ist."

Bartomeu äußerte sich zudem zu den Transfergerüchten um Neymar und Lautaro Martinez. Beide werden in diesem Sommer den Weg nach Barcelona nicht finden. Während PSG, so Bartomeu, Neymar in diesem Sommer nicht verkaufen will, liegen die Verhandlungen mit Inter Mailand bezüglich Lautaro aktuell brach.

ter Stegen verlängert - darf Suarez gehen?

ter Stegen verlängert bei Barca
ter Stegen verlängert bei Barca | Quality Sport Images/Getty Images

Darüber hinaus bezog Bartomeu Stellung zu einigen Personalfragen. Marc-Andre ter Stegen wird seinen Vertrag bei Barca bis 2025 verlängern: "ter Stegen wird einen neuen Vertrag unterschreiben" bestätigte Bartomeu. "Er wird hier bleiben. Er ist ein fantastischer Torwart."

Bezüglich der Kaderplanung für die neue Saison muss Barca vor allem Gehalt freischaufeln. Gespräche mit Manchester United bezüglich Ousmane Dembele schloss Bartomeu allerdings aus; "Messi, ter Stegen, Lenglet, Semedo, de Jong, Griezmann und Dembele stehen nicht zum Verkauf."

Auf der Liste der "Unantastbaren" fand sich allerdings Luis Suarez nicht wieder. Der Pistolero darf den Verein bei einem passenden Angebot wohl verlassen. Ex-Club Ajax Amsterdam soll an einer Rückholaktion interessiert sein.

facebooktwitterreddit