Transfer

Barça-Transfer hat für Alvaro Morata im Sommer "absolute Priorität"

Jan Kupitz
Alvaro Morata
Alvaro Morata / Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Alvaro Morata ist nach wie vor an einem Wechsel zum FC Barcelona interessiert und möchte, dass der Klub noch vor dem Sommer-Transferfenster eine Entscheidung in der Stürmerfrage trifft, wie in Spanien berichtet wird.


Moratas geplanter Wechsel ins Camp Nou war im Januar gescheitert. Juventus wäre durchaus bereit gewesen, das Leihgeschäft vorzeitig zu beenden, wenn sich Moratas Stammverein Atletico Madrid mit Barça geeinigt hätte - doch daraus wurde nichts, und der Stürmer bleibt für den Rest der Saison in Turin.

Obwohl Juve im Januar viel Geld für Dusan Vlahovic ausgab, stand Morata in der Serie A zuletzt stets in der Startelf und wird wohl auch in den kommenden Wochen und Monaten eine wichtige Rolle spielen.

Einer der Faktoren, die einen Wechsel im Januar möglich gemacht hätten, war die Tatsache, dass Juve einfach nicht bereit ist, die vereinbarte Kaufoption in Höhe von 45 Millionen Euro zu ziehen, nachdem man bereits 20 Millionen Euro für zwei Spielzeiten als Leihgebühr bezahlt hatte. Sport berichtet nun, dass die Italiener bereit wären, Morata zu halten - allerdings nur, wenn Atletico einverstanden ist, die Ablösesumme um zwei Drittel auf 15 Millionen Euro zu reduzieren.

Sollte Atletico sich darauf nicht einlassen, würde Morata am Ende der Saison ins Wanda Metropolitano zurückkehren und dann auf die Transferliste gesetzt werden. Das würde dem FC Barcelona die Tür öffnen, sein Interesse wieder aufleben zu lassen. Auch der FC Arsenal wird mit einer Rückkehr des Spielers nach London in Verbindung gebracht.

Sport fügt hinzu, dass Morata in der nächsten Saison am liebsten in Spanien spielen würde, was eine Rückkehr in die Premier League ausschließen würde, wo er sich zuvor beim FC Chelsea schwer getan hat.

Ein Wechsel nach Barcelona hat für den Spieler demnach "absolute Priorität". Er ist sich jedoch bewusst, dass die Katalanen sich um Erling Haaland bemühen. Bis eine Entscheidung getroffen ist, wird Morata mit Xavi in Kontakt bleiben.


Alle Transfer-News bei 90min:

Alle La-Liga-News
Alle Barça-News
Alle Juventus-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit