Transfer

Ausstiegsklausel bei Götze: AC Milan macht Benfica Konkurrenz

Jan Kupitz
Mario Götze
Mario Götze / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mario Götze kann die PSV Eindhoven im Sommer für eine Mini-Ablöse verlassen. Neben Benfica SL zeigt vor allem die AC Mailand Interesse.


Nach durchwachsenen Jahren in der Bundesliga, die auch durch seine Stoffwechselerkrankung gekennzeichnet waren, ist Mario Götze in der Niederlande wieder aufgeblüht. Seitdem er sich im Herbst 2020 der PSV Eindhoven angeschlossen hat, gelangen dem 29-Jährigen dort 36 Torbeteiligungen in 77 Einsätzen. Zuletzt gab es bereits Rufe, die ihn mit einer Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft in Verbindung gebracht haben.

Maßgeblichen Anteil an Götzes Aufschwung hat Roger Schmidt, der Eindhoven in diesem Sommer jedoch verlassen und sich Benfica SL anschließen wird. Mehrere Medien berichten übereinstimmend, dass er seinen Spielmacher mit nach Portugal nehmen möchte.

Wie Sport1 erfahren hat, würde Götze allerdings einen Wechsel nach Italien präferieren. Dort soll mit dem frischgebackenen Serie-A-Champion AC Milan ein sehr namhafter Klub an den Diensten des 29-Jährigen interessiert sein.

Was Götze noch interessanter macht: Dank einer Ausstiegsklausel kann er die PSV für die überschaubare Ablöse von vier bis fünf Millionen Euro verlassen. Die Klausel muss vor Juli gezogen werden.

Milan sucht neuen Spielmacher

Was für einen Wechsel nach Mailand sprechen würde: Götze hat keinen Hehl daraus gemacht, dass er in seiner Karriere noch einmal die Champions League gewinnen möchte. Davon wäre bei Milan natürlich nicht unbedingt auszugehen, da die internationale Konkurrenz einfach zu weit enteilt scheint. Doch zumindest könnte er mit den Rossoneri für mehr Furore sorgen als mit Benfica.

Zudem ist Milan auf der Suche nach Verstärkung für die Spielmacher-Position, wo Brahim Diaz in den letzten Monaten komplett enttäuscht hat und den Beweis schuldig geblieben ist, Stammspieler-Niveau bei einem CL-Klub zu besitzen. Komplett auszuschließen ist dieses Transfergerücht somit nicht.


Alle Milan-News bei 90min:

Alle Milan-News
Alle Serie A-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit