90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

AS Rom mit Napoli wegen Milik einig - Weg für Dzeko zu Juve frei

Edin Dzeko
Edin Dzeko soll zu Juventus wechseln | Alessandro Sabattini/Getty Images

In der Serie A steht ein (ganz kleines) Stürmer-Domino an: Involviert sind Edin Dzeko und Arkadiusz Milik.

Angefangen hat das Domino allerdings schon vor mehreren Wochen, als die SSC Neapel für schlappe 70 Millionen Euro Victor Osimhen von OSC Lille verpflichtet hat. Durch den Transfer des Ex-Wolfsburgers wurde Arkadiusz Milik klar der Weg zum Ausgang gezeigt – die Roma gilt seit längerem als interessiert.

Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, dass sich die Giallorossi mit Napoli nun einig geworden sind: 25 Millionen Euro (inklusive Bonuszahlungen) wird die Roma für Milik auf den Tisch legen - der Pole muss nur noch sein Einverständnis für den Wechsel geben, dann ist der Deal laut Romano fix!

Miliks Wechsel in die italienische Hauptstadt dürfte wiederum einen anderen Transfer freischalten: Edin Dzeko, der schon vor mehreren Wochen bei Juventus Turin ins Spiel gebracht wurde, würde dann zu den Bianconeri wechseln – wie es heißt, ist er der absolute Wunschkandidat von Andrea Pirlo.

Was wird aus Luis Suarez?

Verlierer dieses Stürmer-Dominos wäre Luis Suarez, der ebenfalls als heißer Kandidat bei Juve gehandelt wurde, bei einer Dzeko-Verpflichtung jedoch in die Röhre gucken würde.