Transfer

Fix: Arthur Melo zum FC Liverpool

Jan Kupitz
Arthur Melo
Arthur Melo / Giampiero Sposito/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Liverpool hat die Verpflichtung von Arthur Melo bestätigt. Der Brasilianer kommt auf Leihbasis von Juventus Turin.


Mit Alex Oxlade-Chamberlain, Thiago, Curtis Jones und Naby Keita haben sich beim FC Liverpool in der letzten Zeit gleich vier Mittelfeldspieler verletzt - Jürgen Klopp schlug Alarm und wünschte sich von seinen Verantwortlichen noch einen Neuzugang. Am Deadline Day wurde der Wunsch des LFC-Coaches erfüllt, indem die Reds Arthur Melo auf Leihbasis von Juventus Turin loseisten.

Mit dem 26-Jährigen, der vor seiner Zeit bei Juventus zwei Jahre lang beim FC Barcelona aktiv war, bekommt Kloppo eine erfahrene Alternative für die Zentrale. Bei den Bianconeri hatte Arthur zuletzt keine große Rolle mehr gespielt.

Laut Angaben der Italiener wurde eine Kaufoption vereinbart, die bei 37,5 Millionen Euro liegt. Die Leihgebühr beträgt 4,5 Millionen Euro.

"Ich bin sehr, sehr glücklich, hier zu sein und dieses großartige Trikot mit diesem berühmten Wappen zu tragen, das so viel im Weltfußball repräsentiert. Es ist ein Traum", so Arthur zu liverpoolfc.com.

"Wir haben viel geredet, und unsere Ideen und Visionen haben gut zusammengepasst, also bin ich sicher, dass es die richtige Entscheidung war. Ich bin wirklich glücklich und hochmotiviert, meinen Traum auf dem Spielfeld weiterzuleben und im Liverpooler Trikot alles zu geben."


Alles zum Liverpool bei 90min:

facebooktwitterreddit