Arsenal-Jungstar vor Vertragsverlängerung bei den Gunners

Simon Zimmermann
Arteta kann auch weiterhin auf Martinelli bauen
Arteta kann auch weiterhin auf Martinelli bauen / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Gute Nachrichten für alle Gunners-Fans: Arsenal steht nach 90min-Infos kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Gabriel Martinelli.


Neben den Verlängerungen mit Bukayo Saka und William Saliba stand Martinelli ganz oben auf der Prioritätenliste des Premier-League-Spitzenreiters. Der 21-jährige Brasilianer überzeugte in der laufenden Saison mit fünf Toren und zwei Vorlagen. Martinelli ist ein Spieler, um den herum Arsenal die Zukunft weiter aufbauen möchte.

Quellen haben 90min bestätigt, dass es in den Gesprächen über eine Vertragsverlängerung eine grundlegende Einigung gegeben hat. Der Außenstürmer soll sein neues Arbeitspapier unterschreiben, wenn er nach der WM-Pause nach London zurückkehrt.

Martinellis aktueller Vertrag ist nur noch bis 2024 gültig. Der 2019 aus Brasilien verpflichtete Angreifer gehört mit seinem aktuellen Kontrakt allerdings zu den Geringverdienern im Kader. Der neue Vertrag soll bis 2027 laufen und Martinelli im Gehalts-Ranking des Klubs weit nach vorne katapultieren.

Mit seinen Leistungen in den vergangenen Monaten hatte sich Martinelli auf die Notizzettel zahlreicher Topklubs gespielt. Vorerst liegt seine sportliche Zukunft aber weiterhin bei Arsenal.

Gabriel Martinelli
Gabriel Martinellis Zukunft liegt bei Arsenal / Marc Atkins/GettyImages

Derweil sind die Gunners in den Gesprächen mit Saka und Saliba noch längst nicht so weit. Arsenal hofft auch diese beiden von einer Verlängerung überzeugen zu können. Saka soll dabei sogar zum Topverdiener der Mannschaft aufsteigen.


Alles zu Arsenal bei 90min:

facebooktwitterreddit