Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld spielt ums sportliche Überleben

Johann Nicol Werther
Fabian Klos enttäuscht - die Arminia steht vor dem Abstieg
Fabian Klos enttäuscht - die Arminia steht vor dem Abstieg / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Arminia Bielefeld ist spätestens nach den Leistungen der letzten Wochen und dem gleichzeitigen Erfolg von Hertha BSC der größte Abstiegskandidat nach Greuther Fürth. Noch hat Bielefeld viermal die Möglichkeit, Punkte einzusammeln und sich damit zumindest in die Relegation zu retten oder den Abstieg ganz und gar zu verhindern.


Der letzte Sieg der Arminia war Mitte Februar, der letzte Punktgewinn Anfang April. In der Rückrundentabelle belegt man eine schaurigen 17. Platz. Für Bielefeld läuft es alles andere als gut. In der Tabelle hat man zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz (VfB Stuttgart mit 28 Punkten) und drei Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz (Hertha BSC mit 29 Punkten).

Wenn man nicht absteigen will, müssen Punkte her – fragt sich nur, wie? Noch vier Duelle gibt es – noch viermal die Chance auf die drei so wichtigen Zähler - aber wie realistisch ist das wirklich?

Masaya Okugawa
Verzweiflung? Wenn Arminia die Klasse halten will müssen sie kämpfen / Sebastian Widmann/GettyImages

Als erstes geht es heute Nachmittag gegen Köln. Die Geißböcke kämpfen gegen Union und die TSG um die europäischen Plätze und werden sich hier kaum aus dem Rennen nehmen lassen wollen. Auch Trainer Steffen Baumgart hat nochmals deutlich gemacht, Platz sechs und sieben "angreifen" zu wollen.

Der zweite - und wichtigste - Gegner wird die Alte Dame Hertha BSC sein. Der direkte Konkurrent im Abstiegskampf konnte seit Übernahme durch Felix Magath deutliche Leistungssteigerungen verbuchen und befindet sich in der aktuellen Tabelle auf einem Nicht-Abstiegsplatz.

Duell Nummer drei gegen Bochum sind Pflichtpunkte für die Arminia, da es für die Bochumer um nichts mehr geht, da sie den Klassenerhalt sicher haben. Mit Blick auf das letzte Duell gegen Leipzig und die vorherigen wird klar, dass schon langsam ein Wunder notwendig werden wird, um den Klassenerhalt zu schaffen.


Alles zur Bundesliga bei 90min:

facebooktwitterreddit