Argentinien gegen Frankreich: Übertragung, Stream, Team-News & Aufstellungen

Philipp Geiger
Jubelt Lionel Messi auch am Sonntagnachmittag?
Jubelt Lionel Messi auch am Sonntagnachmittag? / Clive Brunskill/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Sonntagnachmittag geht im Lusail Iconic Stadium das WM-Finale zwischen Argentinien und Frankreich über die Bühne. Während Lionel Messi & Co. auf dem Weg ins Endspiel Australien, die Niederlande und Kroatien ausgeschaltet haben, setzte sich der amtierende Weltmeister in der K.o.-Phase gegen Polen, England und Marokko durch. Mit Messi und Kylian Mbappé stellen die beiden Finalisten auch die bislang besten Torjäger (jeweils fünf Treffer) des Turniers.

Alles Wissenswerte zum WM-Finale gibt es hier auf einen Blick.


WM-Finale: Wo spielt Argentinien vs. Frankreich?

Spielort: Lusail
Stadion: Lusail Iconic Stadium
Datum: 18. Dezember 2022
Anpfiff: 16 Uhr


Wo wird Argentinien Nationalmannschaft gegen Frankreich Nationalmannschaft übertragen?

Deutschland: ARD, Magenta TV
Österreich: ORF 1
Schweiz: SRF zwei


Argentinien - Frankreich: Direkter Vergleich

Argentinien: 6 Siege
Frankreich: 3 Siege
Unentschieden: 3


Aktuelle Formkurve (letzte 5 Spiele)

Argentinien: S S S S S
Frankreich: S N S S S


Argentinien Team-News

Nach abgesessenen Gelbsperren stehen die beiden Außenverteidiger Marcos Acuna und Gonzalo Montiel wieder zur Verfügung. Erstgenannter kämpft mit Nicolas Tagliafico um den Platz auf der linken Abwehrseite.

Fraglich ist Alejandro Gomez, der sich mit einem verstauchten Knöchel herumplagt. Sollte Angel Di Maria, der zuletzt mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte und seit der Gruppenphase nicht mehr zum Einsatz gekommen ist, grünes Licht geben, ist er zweifelsohne auch ein Kandidat für die Startelf.

Argentinien: Voraussichtliche Aufstellung gegen Frankreich

Argentinien Startelf (4-3-3): E. Martinez - Molina, Romero, Otamendi, Acuna - De Paul, Fernandez, Mac Allister - Di Maria, Messi, Alvarez

Bank: Armani, Rulli, Li. Martinez, Pezzella, Foyth, Paredes, Rodriguez, Palacios, Almada, Correa, Dybala, La. Martinez, Tagliafico, Montiel


Frankreich Team-News

Adrien Rabiot und Dayot Upamecano, die das Halbfinale krankheitsbedingt verpasst haben, stehen für das Endspiel wieder zur Verfügung. Im Kader des amtierenden Weltmeisters gibt es allerdings noch den einen oder anderen Spieler, der sich mit Erkältungssymptomen herumplagt. Namentlich bekannt ist Kingsley Coman. Lucas Hernandez fällt seit dem ersten Gruppenspiel mit einem Kreuzbandriss aus.

Frankreich: Voraussichtliche Aufstellung gegen Argentinien

Frankreich Startelf (4-2-3-1): Lloris - Koundé, Varane, Upamecano, T. Hernandez - Tchouameni, Rabiot - Dembelé, Griezmann, Mbappé - Giroud

Bank: Areola, Mandanda, Disasi, Saliba, Konaté, Pavard, Veretout, Camavinga, Coman, Guendouzi, Kolo Muani, Thuram, Fofana


The Last Dance in Katar: Tobias Escher analysiert die WM 2022 - und blickt auf das DFB-Team


Alles zur WM 2022 bei 90min:

Alle WM-News

facebooktwitterreddit