90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Andrej Kramaric droht das Saisonaus - Hoffenheim hofft auf schnelle Rückkehr

Andrej Kramaric
Andrej Kramaric wird bei der TSG Hoffenheim schmerzlich vermisst | DeFodi Images/Getty Images

Die TSG Hoffenheim muss weiterhin auf Top-Stürmer Andrej Kramaric verzichten. Dem Kroaten droht laut Bild sogar das Saisonaus.

Seit sechs Spielen wartet die TSG auf einen Sieg in der Bundesliga. Gegen den SC Paderborn wollen die Sinsheimer, die nur vier Punkte hinter Europa-League-Platz Sechs liegen, den Bock umstoßen. In der Spitze wird Cheftrainer Alfred Schreuder erneut auf Robert Skov setzen - Andrej Kramaric fällt weiterhin aus.

Hoffenheim hofft auf Kramaric-Comeback noch in dieser Saison

Der Kroate schleppt sich weiterhin mit Knie- und Knöchelproblemen umher und könnte laut Bild sogar in dieser Saison womöglich gar nicht mehr zum Einsatz kommen. "Wir hoffen natürlich, dass er in dieser Saison noch spielt. Aber ich gehe davon aus, dass es noch nicht in den nächsten zwei Wochen ist", wird Alfred Schreuder vom Boulevardblatt zitiert.

Andrej Kramaric
Andrej Kramaric ist die Lebensversicherung der TSG | TF-Images/Getty Images

Kramaric steht in dieser Saison bereits bei 21 Scorerpunkten (14 Tore / 7 Vorlagen) und ist Hoffenheims Hoffnungsträger im Kampf um das internationale Geschäft. Zumindest auf eine baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining dürfen die Sinsheimer bei Kramaric hoffen: "Es geht schon besser. Er hat einiges in der Reha gemacht und ein paar Mal auf dem Platz trainiert. Aber er ist noch nicht fit genug, um mit der Mannschaft zu trainieren", erklärte Trainer Schreuder.