90min

Als neue Nummer 1: Hannover 96 holt Michael Esser zurück

Jan Kupitz
Jul 30, 2020, 5:15 PM GMT+2
Michael Esser kehrt zu Hannover 96 zurück
Michael Esser kehrt zu Hannover 96 zurück | TF-Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Hannover 96 hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Michael Esser verpflichtet. Der Keeper ist nach seiner Rückkehr als Stammkeeper vorgesehen.

Rolle rückwärts bei Hannover 96: Im Winter ließen die Niedersachsen Esser zur TSG Hoffenheim ziehen, weil dieser hinter Ron-Robert Zieler zu Saisonbeginn zum Ersatzkeeper degradiert worden war. Ein halbes Jahr später holen die 96er den Keeper zurück - und zwar als klare Nummer eins, nachdem sich Zieler in der abgelaufenen Saison einige Unsicherheiten geleistet hat und den Verein wohl verlassen soll.

"Wir haben uns dazu entschieden, Michael Esser als unsere neue Nummer 1 zu verpflichten. Ich war schon im Winter über seinen Wechsel nicht glücklich, es war auch nicht meine Entscheidung, auch wenn dieser Schritt nach dem für ihn schwierigen halben Jahr verständlich ist. Ich habe 'Bruno' in der kurzen gemeinsamen Zeit als sehr guten Torwart und Menschen kennengelernt. Er ist der Typus Spieler, den wir in unserer Situation auf dieser Position brauchen. Er hat seine Qualitäten unter Beweis gestellt und hat eine sichere und ruhige Ausstrahlung. Wir tragen die Verantwortung für Hannover 96, unsere Aufgabe ist es, klare Entscheidungen zu treffen und dann eben auch konsequent umzusetzen. Das haben wir gut begründet und aus voller Überzeugung getan", begründet Hannover-Coach Kenan Kocak die Verpflichtung.

Sportdirektor Gerhard Zuber pflichtet bei: "Der Torhüter hat eine Schlüsselrolle im Team. Deswegen muss man sich als Klub immer die Frage stellen: Ist die Position so besetzt, wie es in der aktuellen Situation notwendig ist? Wenn man nach einer sachlichen Analyse zu der Entscheidung gelangt, dass dem nicht so ist, muss man handeln. Ron-Robert Zieler haben wir über unsere Entscheidung vorab informiert. Wir haben Michael Esser unter Vertrag genommen, weil wir davon überzeugt sind, dass er uns in dieser Schlüsselrolle mit allem, was er mitbringt, helfen und unsere Defensive stabilisieren wird."

facebooktwitterreddit