90min

Als Ersatz für Ibrahimovic: AC Mailand beschäftigt sich mit Mario Mandzukic

Christopher Kleis
Jan 16, 2021, 10:00 PM GMT+1
Mario Mandzukic steht beim AC Mailand auf dem Zettel.
Mario Mandzukic steht beim AC Mailand auf dem Zettel. | KARIM JAAFAR/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der AC Mailand führt momentan die Serie A an. Daran trägt Stürmer Zlatan Ibrahimovic einen großen Anteil. Aber was ist, wenn der Schwede doch mal ausfallen sollte? Ein ungeheurer Gedanke daran zu denken. Aber genau deshalb ist Milan auf der Suche nach einem Ersatz. Jetzt ist ein alter Bekannter aus der Bundesliga ins Visier der Rossoneri gerückt.

Laut der SportBild soll Mario Mandzukic das neue Objekt der Begierde sein. Der Kroate ist im Moment vereinslos und könnte die Italiener sofort verstärken. Er kann Erfahrung aus Spiel in Deutschland, Katar, Kroatien, Italien und Spanien vorweisen. Mit dem FC Bayern München gewann er 2013 das Triple. Sein letzter Verein war Al-Duhail SC.

Es ist nicht auszuschließen, dass Mandzukic nochmal die sportliche Herausforderung sucht. Mit Milan kann er um die Champions League und Meisterschaft mitspielen. Für beide Seiten wäre es ein Gewinn. Der AC verstärkt sich in der Breite und der Spieler kann wieder auf dem Fußballplatz stehen. Die weitere Entwicklung sollte definitiv beobachtet werden.

facebooktwitterreddit