Bestätigt: FC Bayern will Nübel zurückholen!

Oscar Nolte
Alexander Nübel
Alexander Nübel / Jean Catuffe/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern will die Ausleihe von Alexander Nübel zur AS Monaco vorzeitig abbrechen! Das bestätigte sein Berater am Mittwochabend. Nübel soll den verletzten Manuel Neuer ersetzen, der für die restliche Saison ausfällt.


Am Mittwoch berichtete die SportBild, dass der Münchner Plan A definitiv die Rückkehr von Alexander Nübel ist. Nachdem sich Manuel Neuer beim Skifahren verletzte und somit für die restliche Saison ausfällt, kamen kurzer Hand auch Gerüchte um den kroatischen Nationalkeeper Dominik Livakovic auf.

Berater bestätigt: FC Bayern will Nübel-Leihe nach Monaco abbrechen

Am Mittwochabend bestätigte Nübels Berater Stefan Backs aber den Bericht der SportBild.

"Ja, Bayern will Nübel zurückholen und hat mich darüber informiert", verriet Backs gegenüber Sky. "Es liegt nun an den Clubs eine Einigung zu erzielen."

Doch will auch Nübel zum Rekordmeister zurückkehren? "Für Alexander ist es wichtig, seine Perspektive zu kennen", ergänzte Backs dazu. Größer werden seine Chancen darauf, sich vor dem Karriereende von Neuer bei den Bayern durchzusetzen, tatsächlich nicht mehr werden. Gut möglich also, dass Nübel seine erfolgreiche Leihe im Fürstentum abbrechen und seine Chance bei den Bayern nun nutzen möchte.


TSG-Star Katharina Naschenweng zu Gast im 90min-Podcast:


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit