Bayern München

Adrian Fein verlässt den FC Bayern fest - MLS-Wechsel steht kurz bevor

Tal Lior
Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim FC Bayern hat Adrian Fein keine Zukunft mehr. Nach einigen Leihen wird der 23-jährige Mittelfeldspieler nun fest ins Ausland wechseln. Laut Sport1 steht ein Wechsel in die MLS zu Los Angeles FC kurz bevor.

Beim vor acht Jahren gegründeten Klub würde Fein unter anderem auf Gareth Bale treffen. Der vom ehemaligen Bundesliga-Profi Steven Cherundolo trainierte Klub befindet sich mitten in der Saison und führt die MLS nach 19 Spieltagen als Tabellen-Erster an.

Fein hat laut des Berichts bei seinem neuen Klub bereits das Training aufgenommen, für den Vollzug des Transfers stehen aber noch einige Details aus. Sein Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis 2023, weshalb man für ihn eine Ablöse erhalten könnte.

Der gebürtige Münchner, der in seiner Bayern-Laufbahn fünf Mal ausgeliehen wurde, durfte noch nie ein Spiel bei den Profis bestreiten. Die meiste Profi-Erfahrung sammelte er bislang in der 2. Bundesliga.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit