Transfer

Newcastle ruft: Aaron Ramsey wird Juventus Turin verlassen

Oscar Nolte
Aaron Ramsey wird Juve verlassen
Aaron Ramsey wird Juve verlassen / Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Aaron Ramsey steht vor der Rückkehr in die Premier League. Wie 90min erfahren hat, steht der Waliser vor einem Wechsel von Juventus Turin zum abstiegsbedrohten Newcastle United.


Trotz superreichem Besitzer steht Newcastle United mit dem Rücken zur Wand. Die Magpies spielen eine schaurige Premier League-Saison und stecken tief im Tabellenkeller fest. Erste Investitionen sollen im Winter den Klassenerhalt sichern.

Leihe mit Option: Ramsey vor Wechsel zu Newcastle

Neben dem fast vollzogenen Wechsel von Kieran Trippier hat Newcastle mit Aaron Ramsey einen weiteren ehemaligen Premier League-Star an der Angel. Die Magpies sollen dem 31-Jährigen ein Angebot über einen Leihvertrag unterbreitet haben, wie 90min erfahren hat. Cheftrainer Eddie Howe ist ein großer Fan von Ramsey, der bei Juventus Turin nie wirklich glücklich geworden ist und nicht an seine erfolgreiche Zeit beim FC Arsenal anknüpfen konnte.

Am Mittwoch gab Juve-Coach Massimiliano Allegri seinem Schützling auf einer Pressekonferenz die Freigabe; die Alte Dame lässt Ramsey im Januar ziehen. Newcastle lockt zunächst mit einem Leihvertrag bis zum Saisonende. Anschließend soll die Option auf einen langfristigen Deal bestehen. Nach unseren Informationen würde Juve sogar einem ablösefreien Transfer zustimmen, um das horrende Gehalt (rund 250.000 Euro pro Woche) von der Planungsliste streichen zu können.

Neben Newcastle sind allerdings noch weitere Premier League-Vereine an Ramsey interessiert. Der Waliser wird daher zunächst seine Optionen sondieren, um dann eine finale Entscheidung zu treffen. Newcastle dürfte gute Karten haben.


Alles zu Juventus Turin, der Premier League und dem Transfermarkt bei 90min:

facebooktwitterreddit