Turbine Potsdam

90min-Fragerunde mit: Anna Gerhardt - Turbine Potsdam

Daniel Holfelder
Anna Gerhardt (Turbine Potsdam)
Anna Gerhardt (Turbine Potsdam) / Boris Streubel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Vor dem richtungsweisenden Duell mit der SGS Essen (So, 13 Uhr) hat sich Anna Gerhardt von Turbine Potsdam Zeit für den 90min-Spieltagsfragebogen genommen. Gerhardt verrät, wofür sie alles stehen und liegen lässt, welche ehemalige Kollegin sie beeindruckt hat und was die Fans unbedingt über sie wissen sollten. Alle Antworten im Überblick:



Der 90min-Fragebogen mit Anna Gerhardt:

1. An welchem Ort verbringst du am liebsten deine Zeit?

Ich freue mich immer, wenn ich mit meiner Familie an Weihnachten zusammen bin und wir gemeinsam Zeit verbringen.

2. Wofür lässt du alles stehen und liegen?

Ich würde für meine Familie, Freunde und Fußball alles stehen und liegen lassen.

3. Was ist dir wichtig im Leben?

Mir sind vor allem Vertrauen, Ehrlichkeit und meine Liebsten um mich herum wichtig.

4. Welches Buch/Film hat dich nachhaltig beeinflusst?

Das Buch "It’s all good" von Lars Amend mag ich sehr gerne, weil es an das Positive im Leben erinnert und daran, das Beste aus jedem Tag zu machen.

5. Welches Ereignis ist für deine Fußballkarriere am wichtigsten gewesen?

Die U20-WM in Papua-Neuguinea war für mich ein ganz besonderes Erlebnis. Dort hatte ich auch persönlich gute Spiele, an die ich mich gerne zurückerinnere.

6. Wenn es mit dem Fußball nicht geklappt hätte – in welcher Sportart hättest du es sonst zu etwas bringen können?

Wenn es mit dem Fußball nicht geklappt hätte, wäre ich wahrscheinlich zur Leichtathletik zurückgegangen. Früher war ich besonders gut in den Disziplinen 800 Meter und Hochsprung.

7. Was ist auf dem Platz deine größte Stärke?

Als meine größte Stärke würde ich meine Beidfüßigkeit nennen. Dadurch kann ich links und rechts außen spielen.

8. Und deine größte Stärke neben dem Platz?

Neben dem Platz bin ich sehr zuverlässig und diszipliniert.

9. Wenn du dir eine fußballerische Fähigkeit aussuchen könntest – welche wäre es?

Ich wäre gerne im Kopfballspiel besser.

10. Die beste Spielerin, mit der du je zusammengespielt hast?

Fridolina Rolfö. Wir haben zusammen beim FC Bayern München gespielt. Sie ist weltweit eine der besten Spielerinnen und auch neben dem Platz ein sehr offener und liebenswerter Mensch.

11. Gibt es etwas, was die Fans unbedingt über dich wissen müssen?

Früher, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, hatte ich zwei Ponys. Ich denke, das wissen nicht so viele.


Folgt uns für mehr Frauenfußball bei 90min:

Twitter:@FF_90min
Podcast: Raus aus dem Abseits

Alles zum Frauenfußball bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle News zur Frauen-Bundesliga
Alle News zu Turbine Potsdam

facebooktwitterreddit