​Die besten Außenverteidiger aller Zeiten - 90min stellt dir elf Rechtsverteidiger vor, die über die Jahre gesehen die Besten ihrer Zunft sind!


Cafu

AC Milan's defender Cafu controls the ba

Erfolge: 2x Weltmeister, 2x Copa-America-Sieger, 1x Champions-League-Sieger, 2x Italienischer Meister, 3x Brasilianischer Meister, 2x Copa-Libertadores-Sieger, 1x FIFA-Klub-Weltmeister, 2x Weltpokalsieger


Wie es sich für einen Brasilianer gehört, war Cafu ein sehr offensivstarker Rechtsverteidiger. Der Brasilianer gilt als Prototyp des heutzutage "modernen" Außenverteidigers, weil er während der 90 Minuten reichlich Kilometer abspulte und taktisch perfekt geschult war (Liegt wohl daran, dass er in seiner Karriere fast nur in Italien unterwegs war. Klischee bestätigt.).


Gianluca Zambrotta

Gianluca Zambrotta

Erfolge: 1x Weltmeister, 3x Italienischer Meister, 2x Italienischer Superpokalsieger, 1x Spanischer Superpokalsieger


Juve, Barça, Milan (in ihrer Hochzeit) - Zambrotta hat in seiner Laufbahn für die höchstdekorierten Klubs Europas gespielt. Auch wenn seine Titelsammlung im Vergleich zu anderen Spieler dieser Liste relativ überschaubar ist, gibt es keinen Zweifel daran, dass der Italiener einer der größten Außenverteidiger überhaupt war. Die Mischung aus Defensive und Offensive war bei Zambrotta nahezu perfekt umgesetzt.


Maicon

Sisenado Maicon

Erfolge: 2x Copa-America-Sieger, 1x Champions-League-Sieger, 4x Italienischer Meister, 2x Italienischer Pokalsieger, 1x FIFA-Klub-Weltmeister, 3x Italienischer Superpokalsieger, 1x Brasilianischer Meister


Wenn Maicon auf seiner rechten Schiene den Motor anschmiss, gab es halt Halten mehr. Kaum ein Spieler hat solch eine unfassbare Power, Dynamik, Athletik (sucht euch ein Wort aus oder nehmt alle drei) ausgestrahlt wie der Brasilianer. Eine Urgewalt!


Dani Carvajal

Dani Carvajal

Erfolge: 4x Champions-League-Sieger, 1x Spanischer Meister, 1x Spanischer Pokalsieger, 2x Spanischer Superpokalsieger, 4x FIFA-Klub-Weltmeister, 3x UEFA-Supercup-Sieger


Dani Carvajal wird in der öffentlichen Wahrnehmung gerne unterschätzt. Doch wer als Stammspieler und Leistungsträger viermal die Champions League gewonnen hat, der kann keine blinde Bratwurst sein.


Defensiv steht Carvajal unglaublich gut, auch offensiv weiß der Spanier zu gefallen. Ein rundum solider, unaufgeregter Außenverteidiger, auf den sich jeder Trainer verlassen kann.


Dani Alves

FBL-EUR-SUPERCUP-BARCELONA-SEVILLA

Erfolge: 3x Champions-League-Sieger, 2x Copa-America-Sieger, 6x Spanischer Meister, 5x Spanischer Pokalsieger, 5x Spanischer Superpokalsieger, 1x Italienischer Meister, 1x Italienischer Pokalsieger, 2x Französischer Meister, 1x Französischer Pokalsieger, 2x Französischer Superpokalsieger, 3x FIFA-Klub-Weltmeister, 2x UEFA-Cup-Sieger, 4x UEFA-Supercup-Sieger


Im brasilianischen Duden steht neben dem Wort Titelhamster ein Bild von Dani Alves. Unfassbar, wie viele Trophäen der Brasilianer in seiner Laufbahn bislang gewonnen hat - und das immer als Stammspieler, wohlgemerkt!


Die Offensivpower von Dani Alves sucht weltweit ihresgleichen.


Philipp Lahm

Philipp Lahm

Erfolge: 1x Weltmeister, 1x Champions-League-Sieger, 8x Deutscher Meister, 6x DFB-Pokalsieger, 3x Deutscher Superpokalsieger, 1x FIFA-Klub-Weltmeister, 1x UEFA-Supercup-Sieger


Eine deutsche Legende und definitiv einer der besten deutschen Fußballer überhaupt - Philipp Lahm! Auch wenn er in seiner Karriere häufiger auf der linken Seite auflief, so bleibt Lahm in erster Linie doch als Rechtsverteidiger im Gedächtnis. Doch eigentlich war es egal, wo Lahm aufgestellt wurde, denn seine Leistungen lieferte der gebürtige Münchener ÜBERALL ab. 


Javier Zanetti

Inter Milan's Argentinian defender and c

Erfolge: 1x Champions-League-Sieger, 5x Italienischer Meister, 4x Italienischer Pokalsieger, 4x Italienischer Superpokalsieger, 1x FIFA-Klub-Weltmeister, 1x UEFA-Cup-Sieger


One-Club-Legend - mehr braucht man zu Javier Zanetti nicht zu sagen. Als 21-jähriger Bub kam der Argentinier zu Inter Mailand, wo er mit 40 Jahren (!) noch in der Serie A auflief. Müßig, zu erwähnen, dass Zanetti in seiner Laufbahn jede Menge Titel eingeheimst hat.


Gary Neville

Gary Neville

Erfolge: 2x Champions-League-Sieger, 12x Englischer Meister, 4x Englischer Pokalsieger, 3x Englischer Ligapokal-Sieger, 10x Englischer Superpokalsieger, 1x FIFA-Klub-Weltmeister, 1x Weltpokalsieger, 


One-Club-Legend - das trifft auch auf Gary Neville zu. Bei ihm sogar noch mehr als bei Javier Zanetti, denn Neville kam bereits mit 16 Jahren zu den Red Devils. Erste 30 Jahre später beendete er dann seine Laufbahn im Trikot von Man United. Der giftige Rechtsverteidiger war für jeden Gegenspieler eine ganz unangenehme Aufgabe.


Lilian Thuram

French defender Lilian Thuram (L) heads

Erfolge: 1x Weltmeister, 1x Europameister, 2x Italienischer Meister, 1x Italienischer Pokalsieger, 3x Italienischer Superpokalsieger, 1x Französischer Pokalsieger, 1x UEFA-Cup-Sieger, 1x Spanischer Superpokalsieger


In seiner Karriere kam Thuram gleichermaßen als Innen- und Rechtsverteidiger zum Einsatz - wir zählen den Franzosen aber mal als Außenverteidiger. Große Offensivpower hat ihn zwar nie ausgezeichnet, aber defensiv war an Ruddy Lilian Thuram-Ulien, so sein vollständiger Name, kein Vorbeikommen. 


Tarcisio Burgnich

Champions Cup - Celtic v Internazionale

Erfolge: 1x Europameister, 2x Europapokal der Landesmeister (Champions League), 5x Italienischer Meister, 1x Italienischer Pokalsieger, 2x Weltpokalsieger


Wie du dir anhand des Schwarz-Weiß-Fotos sicher denken kannst, handelt es sich bei Tarcisio Burgnich um einen Spieler älteren Semesters. Der Italiener war in den 60er und 70er Jahren aktiv, weshalb es keine Schande ist, falls dir der Name vorher nicht geläufig war. Aber nach dem Lesen dieser Liste solltest du wissen: Burgnich ist einer der besten Rechtsverteidiger aller Zeiten! Und eine Inter-Legende.


Berti Vogts

WORLD CUP-1974-GDR-FRG

Erfolge: 1x Weltmeister, 1x Europameister, 5x Deutscher Meister, 1x DFB-Pokalsieger, 2x UEFA-Cup-Sieger


Hans-Hubert "Berti" Vogts hat in seiner Karriere einige große Titel abgeräumt und gilt zurecht als deutsche Fußballlegende. Der Rechtsverteidiger war eisenhart und zweikampfstark - sein Spitzname "Terrier" bedarf keiner weiteren Erklärung.