Auch wenn ​Schalke 04 über die letzten Jahre nicht unbedingt der finanziell stärkste Verein war, verdienen die Top-Spieler von Königsblau dennoch ordentlich mit.


Das verdienen die S04-Spieler pro Jahr:

(Alle Angaben sind brutto. Quelle: capology.com, sofern nicht anders angegeben)


1. Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb

Nach mehreren disziplinarischen Vorfällen ist Nabil Bentaleb noch immer von der Schalker Profimannschaft ausgeschlossen. Nach seiner Verletzung trainiert und spielt er bei der U23 mit. Verdienen tut er durch seinen gut dotierten Vertrag dennoch am besten. Rund 5 Millionen Euro kann sich der 25-Jährige in die Tasche stecken. 


2. Omar Mascarell

Omar Mascarell

Nachdem das erste Jahr auf Schalke sehr holprig war, startet Omar Mascarell in der aktuellen Saison richtig durch. Durch sein 2018 ausgehandeltes Gehalt von knapp 4,5 Millionen Euro wird - zum Glück für S04 - seine Bedeutung auf dem Feld auch ausgestrahlt.


3. Mark Uth

Mark Uth

Im Gegensatz zu Mascarell kann Mark Uth auch in seinem zweiten Jahr in Gelsenkirchen bislang nicht an die Leistungen aus den vorigen Jahren anknüpfen. Man erhofft sich noch immer einen Durchbruch vom Stürmer. Mit 4 Millionen Euro gehört er zu den Top-Verdienern. 


4. Matija Nastasic

Matija Nastasic

Matija Nastasic ist der dienstälteste Spieler im S04-Kader. Bereits in der Saison 2014/2015 absolvierte er seine ersten Einsätze im königsblauen Trikot. Der 26-Jährige liegt durch 4 Millionen Euro gleichauf mit Uth.


5. Salif Sané

Salif Sane

Wie Uth kam auch Salif Sané im Sommer 2018 nach Gelsenkirchen. Schon dort zeigte der Abwehrspieler gute Leistungen, bis zu seiner Verletzung war er ein enorm wichtiger Baustein in der S04-Defensive. Sein Vertrag soll mit 3,5 Millionen Euro angegeben sein.


6. Bastian Oczipka

Bastian Oczipka

Mit Bastian Oczipka hat man einen weiteren Abwehrspieler an der Spitze der Gehälter. Bereits seit 2017 spielt der Linksverteidiger auf Schalke, und auch in dieser Saison gehört er unter David Wagner zu den absoluten Dauerbrennern. Das ist den Vereinsverantwortlichen 2,5 Millionen Euro wert.


7. Daniel Caligiuri

Daniel Caligiuri

Vorzeige-Profi Daniel Caligiuri, der momentan in seinem letzten Vertragsjahr steht, ist beim Gehalt mit Kumpel Oczipka gleichauf. Auch der vielseitig einsetzbare Caligiuri bekommt im Jahr rund 2,5 Millionen Euro ausgezahlt. 


8. Benito Raman

Benito Raman

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten scheint sich Benito Raman nun einen positiven Lauf erarbeitet zu haben. In den letzten Partien konnte er häufig treffen und weitere Tore vorbereiten. Erst im Sommer war er zu Schalke gewechselt, wo er knapp 2,5 Millionen Euro (*laut WA) verdienen soll.


9. Alessandro Schöpf

Alessandro Schoepf

Für viele ist Alessandro Schöpf primär ein solider Backup-Spieler, der zudem immer wieder mit Verletzungspech zu kämpfen hat. Bereits im vergangenen Januar musste er die Rückrunde verloren geben und auch zurzeit fehlt er durch einen Faserriss. Mit knapp 2 Millionen Euro ist sein Vertrag dotiert. 


10. Benjamin Stambouli

Benjamin Stambouli

Fan-Liebling und Abwehrchef Benjamin Stambouli kam im Sommer 2016 nach Gelsenkirchen, sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Derzeit muss er, vermutlich bis zur Winterpause, mit einem Fußbruch pausieren. Wie Schöpf soll er rund 2 Millionen Euro an Gehalt verdienen. 


11. Amine Harit

FBL-GER-BUNDESLIGA-AUGSBURG-SCHALKE

Amine Harit ist vermutlich der Spieler, der im Vergleich zur letzten Saison den größten Wandel durchgemacht hat. Schon seit der Saisonvorbereitung blüht der 22-Jährige regelrecht auf. Dazu bekommt er ein Gehalt von 1,5 Millionen Euro im Jahr. 


12. Suat Serdar

Suat Serdar

Durch seine regelmäßig starken Leistungen hat es Suat Serdar vor einigen Wochen zum deutschen A-Nationalspieler geschafft. Auf Schalke ist er in seinem zweiten Jahr, wo er - wie auch Harit - 1,5 Millionen Euro verdienen soll. 


13. Guido Burgstaller

Guido Burgstaller

Auch wenn Guido Burgstaller in der aktuellen Saison noch keinen Treffer erzielen konnte, zählte David Wagner ihn stets zu den wichtigsten Spielern des Kaders. Zuletzt musste er sich mit einem Bankplatz und einem Jahresgehalt von etwa 1 Million Euro* begnügen. 


14. Weston McKennie

Weston McKennie

Der gebürtige Texaner Weston McKennie ist längst ein wichtiger Spieler für Schalke geworden. Mit erst 21 Jahren scheint er immer mehr die Qualitäten einer Führungsperson anzunehmen und diese auch einsetzen zu wollen. Sein Vertrag wird auf rund 800.000 Euro* berechnet.


15. Alexander Nübel

Alexander Nuebel

Derzeit setzen die Vereinsverantwortlichen alles daran, dass sich Alexander Nübel für einen Verbleib auf Schalke entscheidet. Der talentierte Torhüter könnte im Sommer ablösefrei gehen - sein 2016 ausgehandelter Vertrag soll mit rund 600.000 Euro (laut Bild) angegeben sein.


16. Ozan Kabak

Ozan Kabak

Wie Benito Raman kam auch Ozan Kabak über den Sommer nach Gelsenkirchen. Der talentierte Jung-Verteidiger war bei namhaften Konkurrenten begehrt, doch er entschied sich für den S04. Sein Gehalt ist mit knapp 360.000 Euro* angegeben.


17. Steven Skrzybski

Steven Skrzybski

​Durch die gute Form der direkten Konkurrenz hat Steven Skrzybski derzeit keine Chance auf Einsätze. Im Sommer 2018 kam der S04-Fan, doch unter David Wagner hat er einen schweren Stand. Eine vorzeitige Trennung und somit ein Auflösen des mit rund 330.000 Euro* angegebenen Vertrags erscheint möglich. 


18. Rabbi Matondo

Rabbi Matondo

​Der walisische Flügelflitzer Rabbi Matondo kam im Winter 2019 zu Schalke, wo er dem Spiel von Ex-Coach Domenico Tedesco mehr Geschwindigkeit verleihen sollte. Der damals 18-Jährige wird sich nach und nach das Zeug zum Stammspieler aneignen, während er rund 180.000 Euro* verdienen soll. 


19. Ahmed Kutucu

Ahmed Kutucu

Dass der gebürtige Gelsenkirchener Ahmed Kutucu, der zudem die Knappenschmiede durchlief, bei den Fans einen hohen Stellenwert hat, ist wenig überraschend. Seit dem Frühjahr 2019 hat er einen Profivertrag, der mit etwa 18.000 Euro* dotiert sein soll.


Wichtig: Einige der angegebenen Gehälter sind noch zu neu ausgehandelt, um sie genau/korrekt darstellen zu können. Die mit * markierten Zahlen werden in der Realität deutlich höher sein, nicht zuletzt wegen neuer Verträge oder Vertragsverlängerungen.