​​Borussia Dortmund wurde den eigenen hohen Ansprüchen in dieser Saison noch nicht gerecht. Beim amtierenden Vizemeister will man daher den Ist-Zustand genau analysieren und Konsequenzen ziehen. Das könnte auch den ein oder anderen Transfer in die Wege leiten. Laut der Bild soll Emre Can auf dem Zettel der Borussia stehen.


In Dortmund liegt derzeit vieles im Argen. Sportliche Leistungsschwankungen bringen den BVB aktuell um Punkte und Nerven. In der Winterpause kann sich die Borussia neu justieren - eventuell sogar mit einem neuen Star. Laut der Bild beschäftigt sich der BVB mit Nationalspieler Emre Can.


Can soll 20 Millionen Euro kosten


Der steht bei Juventus Turin vor dem Aus, reagierte sauer auf die Nichtnominierung für die Champions League. Eine Zukunft beim italienischen Serienmeister hat Can wohl nicht mehr. Schon im Winter könnte der Mittelfeldspieler seine Zelte in Turin abbrechen und eventuell in die Bundesliga zurückkehren. Juventus fordert wohl moderate 20 Millionen Euro Ablöse, Can kassiert allerdings knackige zwölf Millionen Euro Jahresgehalt. 


Aktuell ist das kolportierte Interesse des BVB an Can nicht mehr als ein Gerücht. In Dortmund würde man zu einem Spieler wie Emre Can wohl nicht Nein sagen. Um den deutschen Nationalspieler sollen sich allerdings auch einige Top-Clubs bemühen.