​Die walisische Nationalmannschaft hat sich mit einem 2:0-Sieg über Ungarn für die EM 2020 qualifiziert. Gareth Bale feierte im Anschluss mit seinen Teamkollegen - und machte einmal mehr deutlich, wo seine Prioritäten liegen.


Ein Doppelpack von ​Juves Aaron Ramsey besiegelte den 2:0-Erfolg der Waliser über Ungarn und sicherte ihnen das Ticket für die Europameisterschaft im kommenden Sommer. Gareth Bale bejubelte die Qualifikation im Anschluss ausgiebig - vor der Fankurve feierte er mit seinen Mitspielern. Dabei wurde ihnen eine walisische Flagge gereicht.


Erst Wales, dann Golf und dann erst Real Madrid


Darauf zu lesen: "Wales. Golf. ​Real Madrid. In that order". Also: Erst Wales, dann Golf und dann erst Real Madrid - diese Reihenfolge steht ganz offensichtlich auf der Prioritätenliste des Real-Stars. Dass Gareth Bale den Golfsport liebt, ist längst kein Geheimnis. Und auch, dass er es genießt, mit seinen Landsmännern für Wales auf Torejagd zu gehen. "Viele von uns kennen sich schon seit der U17. Es ist wie mit seinen Kumpels zu kicken", sagte er vor den abschließenden Quali-Spielen.


Schon beim 2:0-Sieg in Aserbaidschan sangen die Fans lautstark "Wales, Golf, Real Madrid". Am Dienstagabend brachten Fans dann eine Wales-Flagge mit dieser Aufschrift mit. Die Spieler nahmen sie an sich und Bale zeigte sie sichtlich amüsiert in die Kameras.