Geht jetzt alles ganz schnell? Wie Sky exklusiv berichtet, steht der Wechsel von Mickael Cuisance zum ​FC Bayern München vor dem Abschluss. Schon am Freitag oder Samstag könnte der Transfer final über die Bühne gehen.


Auf der Suche nach einem neuen Sechser handelte sich der Deutsche Meister bislang einen Korb nach dem anderen ein. Zum Glück ist Mickael Cuisance bei ​Borussia Mönchengladbach nicht glücklich über die Rolle, die ihm zugedacht wird. Die Bayern werden laut Sky Nutznießer der Situation und stehen unmittelbar vor der Verpflichtung des Franzosen.


Ob seine Perspektive an der Säbener Straße besser ist, sei dahingestellt. Zumindest hätte Hasan Salihamidzic in Cuisance die offene Planstelle im Mittelfeld vorerst besetzt; jedoch fehlen dem 20-Jährigen noch Erfahrung und Reife, um dem Deutschen Meister sofort weiterzuhelfen. 


Goretzka fällt wohl aus


Das ist allerdings bitter nötig. Denn laut dem Bericht droht Leon Goretzka ein Ausfall. Art und Dauer der Verletzung gab Sky nicht an, den Ausfall vom deutschen Nationalspieler könnten die Bayern derzeit jedenfalls nicht kompensieren. Ein schneller Transfer von Cuisance käme daher zur rechten Zeit.