​Holt der FC Bayern München nach Ivan Perisic den nächsten Kroaten? Laut des italienischen Portals Calciomercato steht der Transfer von Juve-Angreifer Mario Mandzukic zum FCB vor dem Abschluss.


Am heutigen Mittwoch erneuerte Niko Kovac seinen Wunsch nach weiteren Verstärkungen beim ​FC Bayern. In der Defensive sei man gut aufgestellt, so der Coach der Münchener, doch in der Offensive könnte noch etwas passieren.


Mandzukic hat dem FC Bayern schon zugesagt


Passend dazu berichtet Calciomercato, dass Mandzukic dem deutschen Rekordmeister bereits zugesagt habe. Sein Landsmann Kovac soll bei der bevorstehenden Verpflichtung eine entscheidende Rolle gespielt haben, heißt es in dem Bericht.


Beim FC Bayern könnte Mandzukic nicht nur als Back-Up von Mittelstürmer Robert Lewandowski fungieren, sondern notfalls auch auf dem Flügel aushelfen. Bereits bei ​Juventus Turin wurde der Ex-Münchener, der von 2012 - 2014 an der Säbener Straße aktiv war, häufiger als Linksaußen eingesetzt - die Rolle füllte der Routinier überraschend gut aus.