Der ​FC Arsenal konnte sich auf dem Transfermarkt noch keine wirklich dicken Fische angeln. Immerhin gelang nun die Verpflichtung von Perspektivspieler William Saliba; das 18-jährige Ausnahmetalent wird in der kommenden Saison allerdings weiterhin für Saint-Etienne spielen.


Den Wechsel verkündete Saint-Etiennes Präsident Bernard Caiazzo gegenüber Le Progres. Saliba wechselt zum FC Arsenal, wird allerdings für ein weiteres Jahr an den französischen Erstligisten verliehen. Der 18-jährige Innenverteidiger absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit bereits 19 Pflichtspiele für Saint-Etienne. Saliba ist französischer U20-Nationalspieler.