Momentan herrscht Ruhe in den Stadien der ​Bundesligisten, doch pünktlich zum Saisonbeginn dürfen die Fans wieder jubeln. Bei Torerfolgen hat dabei jeder andere Klub eine ganz eigene Torhymne, die entweder mit dem Verein zu tun hat oder schon seit Jahren durch die Lautsprecher ertönt. Wir zeigen euch, welche Torhymne in welchem Stadion läuft.


FC Bayern München

Leon Goretzka,David Alaba,Jerome Boateng

Torhymne: Seven Nations Army (Remix) - The White Stripes

Der FC Bayern München kann so oft wie kein anderes Team jubeln. In der Allianz-Arena jubelt man seit Jahren mit einem Remix von Seven Nations Army.



Borussia Dortmund

Thomas Delaney

Torhymne: Olé, jetzt kommt der BVB - Pur Harmony

Auch die Torhymne in Dortmund findet regelmäßige Benutzung. Mit einem für den Verein komponierten Song kommt gleich noch bessere Stimmung auf.



RB Leipzig

Emil Forsberg

Torhymne: I feel good - James Brown

In der Bundesliga hat sich RB Leipzig so langsam als Top-Klub etabliert. Die Torhymne in der Red Bull Arena ist allerdings ein echter Klassiker.



Bayer Leverkusen

Kai Havertz

Torhymne: ​Rocking all over the world - Satus Quo

Die Werkself darf in der nächsten Saison auch wieder in der Königsklasse jubeln. Bei jedem Treffer erklingt seit Jahren der Welt-Hit von Status Quo.


Borussia Mönchengladbach

Florian Neuhaus,Patrick Herrmann,Tobias Strobl,Denis Zakaria

Torhymne: Maria - Scooter

Für Borussia Mönchengladbach dreht Scooter immer wieder richtig auf. Maria bringt die Fans und Profis so richtig in Schwung.


VfL Wolfsburg

Renato Steffen,William de Asevedo Furtado

Torhymne: Rama Lama Ding Dong - Rocky Shape & The Replays

In einer starken vergangenen Saison konnte auch die Fans des VfL Wolfsburg wieder öfter jubeln. Auch hier gibt es einen echten Klassiker.


Eintracht Frankfurt

Sebastian Rode

Torhymne: Cavalry Light Overture

Für einen kurzen Moment verwandelt sich die Commerzbank-Arena von Eintracht Frankfurt in einen Theatersaal. Eine Overtüre von Franz von Suppé begleitet die Jubelgesänge.


SV Werder Bremen

Milot Rashica

Torhymne: I'm Gonna be (500 Miles) - The Proclaimers

Zu einer wahren Wanderung wären die Fans des SV Werder Bremen oftmals bereit. Ganze 500 Meilen würden die Anhänger zurücklegen.


TSG 1899 Hoffenheim

Reiss Nelson

Torhymne: Was wollen wir trinken - Die Bots

Im heimischen PreZero-Stadion der TSG Hoffenheim ist man nicht nur torhungrig. Regelmäßig stellt sich auch die Frage, was man denn nun trinken will.


Fortuna Düsseldorf

Fortuna Duesseldorf v SV Werder Bremen - Bundesliga

Torhymne: Strom - Die toten Hosen

Fortuna Düsseldorf feiert nach den Toren unter schallendem Gesang der toten Hosen. Begleitet wird die Musik von ausgiebigen Jubelschreien.


Hertha BSC

FBL-GER-BUNDESLIGA-BERLIN-DORTMUND

Torhymne: Ei ei ei - Erich "Ete" Beer

In der Hauptstadt erklingt häufig ein Lied, nämlich die eigens komponierte Vereinshymne. Ei ei ei schallt dabei durch das große ​Berliner Rund.


Mainz 05

Jean-Paul Boetius

Torhymne: Mainzer Narhalla Marsch

Ganz im Sinne der Fastnacht geht es bei Mainz 05 zu. Der Mainzer Narhalla Marsch findet allerdings das ganze Jahr Verwendung.


SC Freiburg

Nico Schlotterbeck,Christian Gunter,Dominique Heintz

Torhymne: Hermes House Band I Will Survive

Beim SC Freiburg gibt es seit Anfang des Jahres eine neue Hymne: Bohemian Like You von Dandy Warholes wurde abgelöst von der Hermes House Band mit I Will Survive.


Schalke 04

Guido Burgstaller,Suat Serdar,Breel Embolo,Omar Mascarell

Torhymne: Blau und weiß ein Leben lang

Ganz frenetisch wird es auch bei den Königsblauen. Mit der eigenen Vereinshymne Blau und weiß ein Leben lang kommt jeder Fan so richtig auf Touren.


FC Augsburg

Andre Hahn,Jan Moravek,Georg Teigl

Torhymne:Eine Insel mit zwei Bergen - Augsburger Puppenkiste (Jim Knopf und Lukas)

Ganz heimatverbunden bleibt man in Augsburg. Die städtische Augsburger Puppenkiste ist auch das Motiv der gern gehörten Torhymne.


1. FC Köln

Jhon Cordoba

Torhymne: Denn wenn et Trömmelche jeht

Ähnlich wie die Mainzer ist auch der 1. FC Köln alljährlich in Karnevals-Stimmung. Im Kölner Dialekt werden hier die Tore bejubelt.


SC Paderborn

Christopher Antwi-Adjej

Torhymne: Hermann Löns, die Heide brennt - Scheunenrocker

Beim Aufsteiger SC Paderborn brennt so richtig die Heide, zumindest wenn man nach der Torhymne geht.



Union Berlin

Grischa Proemel

Torhymne:es gibt keine.

Die Torhymne von Union Berlin ist in der Bundesliga noch nie gespielt worden - und wird es auch nicht in der kommenden Saison. Aus dem einfachen Grund: Es gibt keine. Auch der bekannte Nina-Hagen-Song 'Eisern Union' wird nicht als Torhymne gespielt - hörenswert ist er dennoch...