Nia Künzer hat am Abend im DFB-Museum in Dortmund die ​erste Hauptrunde des DFB-Pokals gezogen. Die 32 Duelle werden zwischen dem 9. und 12. August ausgetragen.


Gerade bei den kleineren Amateurvereinen dürfte die Anspannung und Vorfreude groß gewesen sein, als "Losfee" Nia Künzer die Begegnungen der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal gezogen hat. Traditionell hat der DFB-Pokal in den Anfangsrunden viele Duelle "David gegen Goliath" zu bieten. Ganz besonders freuen durfte sich unter anderem der FC Energie Cottbus, der den ​Rekordpokalsieger aus München empfangen darf. Besonderes Leckerli: Kevin Großkreutz trifft mit dem KFC Uerdingen auf seine alte Liebe Borussia Dortmund. Borussia Mönchengladbach hat mit dem Zweitligisten SV Sandhausen eines der undankbarsten Lose.


Alle Partien der 1. Pokalrunde im Überblick:



Während die Bundesligaklubs erst eine Woche nach der ersten Pokalrunde in den Ligabetrieb starten, ist die Zweite Liga schon im vollen Gange. Im deutschen Unterhaus rollt der Ball bereits ab dem 26. Juli.