Alexander Isak trifft und trifft und trifft. Beim BVB darf man sich darüber freuen, dass die Leihgabe derzeit bei Willem II Woche für Woche Top-Leistungen abruft. Beim Ligaspiel gegen Fortuna Sittard stellte der Schwede nun einen neuen Rekord in der Eredivisie auf.


In Dortmund dürfte man sich längst sicher sein,​ dass Alexander Isak eine zweite Chance kriegt. Der 19-Jährige trifft bei Leihclub Willem II am laufenden Band und stellte am Wochenende nun sogar einen neuen Rekord auf.


Beim 3:2 über Aufsteiger Fortuna Sittard traf Isak dreifach, erzielte damit seine Saisontore sechs, sieben und acht. Rekordträchtig: alle drei Treffer gegen Sittard erzielte Isak vom Punkt. Drei Elfmetertore in einem Spiel hatte es in der niederländischen Eredivisie noch nie gegeben.