90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

1. FC Köln verleiht Mittelfeld-Talent Tomas Ostrak erneut

Tomas Ostrak
Tomas Ostrak wird nach Tschechien verliehen | TF-Images/Getty Images

Der 1. FC Köln leiht Tomas Ostrak erneut aus. Nachdem der 20 Jahre alte Tscheche in der letzten Spielzeit für den österreichischen Bundesligisten TSV Hartberg auflief, geht es nun eine Saison in die Heimat zum MFK Karvina.

Ostrak kam 2016 von seinem tschechischen Jugendklub MFK Frýdek-Místek in den Nachwuchs des Effzeh. Der offensive Mittelfeldspieler sollte in der vergangenen Saison in Hartberg Spielpraxis sammeln, um sich für die Profis in Köln empfehlen zu können. Ein Tor und zwei Vorlagen standen in elf Spielen in der österreichischen Bundesliga zu Buche.

Nun soll der Youngster einen nächsten Zwischenschritt machen. "Für Tomas‘ Entwicklung ist Spielpraxis auf hohem Niveau nach wie vor am wichtigsten. Die können wir ihm in Köln aktuell nicht garantieren. Deshalb sind wir froh, dass wir gemeinsam mit ihm eine gute Lösung gefunden haben", erklärt FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

Ostrak steht beim Effzeh noch bis 2022 unter Vertrag. Für die Kölner Profis war er bislang noch nicht im Einsatz.