90min

Zweiter Corona-Fall bei Holstein Kiel schickt den Rest der Mannschaft in die Quarantäne

Tal Lior
Apr 10, 2021, 3:55 PM GMT+2
Christof Koepsel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die Corona-Lage bei Holstein Kiel wird noch schlimmer. Nachdem bereits ein positiver Test bei Ioannis Gelios zur Quarantäne der halben Mannschaft geführt hat, schickt nun ein zweiter positiver Test den Rest der Mannschaft in die häusliche Isolation.

Dies gab der Zweitligist am Samstagnachmittag bekannt. Kiel reiste am vergangenen Dienstag mit zwei Bussen zum Heidenheim-Spiel, um das Infektionsrisiko zu vermindern. Da aber nun Spieler aus beiden Bussen positiv getestet wurden, muss nun auch die zweite Hälfte der Mannschaft in die Quarantäne.

Insgesamt sind 20 Spieler betroffen. Lediglich die Langzeitverletzten reisten nicht mit der Mannschaft nach Heidenheim, weshalb unter diesen Umständen auch der Trainingsbetrieb komplett gestoppt werden muss.

facebooktwitterreddit