90min
Juventus Transfers

Zukunft von Dybala und Ronaldo: Das sagt Pavel Nedved

Oscar Nolte
Pavel Nedved plant fest mit CR7 und Paulo Dybala
Pavel Nedved plant fest mit CR7 und Paulo Dybala / Vincenzo Lombardo/Getty Images
facebooktwitterreddit

Um Cristiano Ronaldo und Paulo Dybala mehrten sich zuletzt die Transfergerüchte. Pavel Nedved, Vereinsikone und mittlerweile Vize-Präsident bei Juventus Turin, äußerte sich nun sehr deutlich zur Zukunft des Sturm-Duos.


Paulo Dybala and Cristiano Ronaldo of Juventus FC encourage...
Paulo Dybala und Cristiano Ronaldo stellen eines der gefährlichsten Sturm-Duos der Welt / Insidefoto/Getty Images

In CR7 und Dybala hat die Alte Dame eines der gefährlichsten Sturm-Duos der Welt. Das soll laut Pavel Nedved auch so bleiben. Vor allem die Zukunft von Ronaldo war nach der erfolglosen letzten Saison vakant, der Portugiese, der aktuell noch im EM-Urlaub weilt, wird allerdings bleiben.

"Cristiano Ronaldo kehrt am Montag zurück (aus dem Urlaub, Anm. d. Red.) und wird bei uns bleiben" stellte Vize-Präsident Nedved gegenüber Sky Sport klar. Bei Dybala arbeitet Juve ebenfalls auf einen (langfristigen) Verbleib hin: "Wir treffen uns nächste Woche mit Dybalas Berater, um die Gespräche über seinen Vertrag zu eröffnen", so Nedved. "Allegri liebt es, mit Ronaldo und Dybala zusammen zu spielen."

Max Allegri übernahm am Saisonende den Trainerposten von Andrea Pirlo und soll die Alte Dame in seiner zweiten Amtszeit zurück an die nationale und internationale Spitze führen. Mit CR7 und Dybala.

facebooktwitterreddit