Bericht: Milan trifft Entscheidung bei Ibrahimovic

Oscar Nolte
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic / Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Seit einer Knie- und Meniskusoperation im Sommer fällt Zlatan Ibrahimovic aus. Viele Spiele für Milan dürfte die schwedische Legende wohl nicht mehr absolvieren: die Rossoneri werden den auslaufenden Vertrag des Stürmers wohl nicht verlängern.


Die Meisterschaft mit Milan in der vergangenen Saison könnte Zlatan Ibrahimovics letzter großer Triumph gewesen sein. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, werden die Rossoneri den auslaufenden Vertrag des Schweden am Saisonende nicht verlängern.

Ibrahimovic-Rückkehr ins Training lässt auf sich warten

Ohnehin ist es fraglich, ob Ibrahimovic, der mittlerweile 41 Lenzen auf dem Buckel hat, seine Karriere über den Sommer hinaus fortsetzen wird.

Im Juni unterzog sich Ibra aufgrund anhaltender Knieprobleme einer Operation und fällt seitdem aus. Seine Rückkehr auf den Trainingsplatz verzögert sich und ist aktuell frühestens im Februar geplant; Ibra sollen weiterhin Schmerzen am Gelenk plagen.

Wirklich viele Spiele - wenn überhaupt - dürfte Ibrahimovic in dieser Saison für Milan nicht mehr absolvieren.


Alles zur AC Mailand bei 90min:

facebooktwitterreddit