90min

Wolfsburg-Kapitän Josuha Guilavogui mit Muskelfaserriss - Ausfallzeit des VfL-Kapitäns offen

Oct 26, 2020, 4:37 PM GMT+1
Josuha Guilavogui
Josuha Guilavogui musste gegen Bielefeld verletzt raus | Boris Streubel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Keine guten Nachrichten für den VfL Wolfsburg. Kapitän Josuha Guilavogui hat sich beim 2:1-Sieg am Sonntag gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld einen leichten Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen.

Nach rund einer halben Stunde - es stand bereits 2:0 für den VfL - fasste sich Josuha Guilavogui an den Oberschenkel. Nach einem kurzen Sprint ahnte der 30-Jährige bereits böses: Guilavogui musste verletzt raus, für ihn kam Xaver Schlager in die Partie.

Der Wölfe-Kapitän hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen, wie Untersuchungen am Montag gezeigt haben. Wie lange der defensive Mittelfeldspieler dem Team von Trainer Oliver Glasner fehlt, ist aber noch unklar. Fest steht allerdings, am sechsten Bundesliga-Spieltag bei Hertha BSC wird der Franzose definitiv fehlen.

Der 30-Jährige fehlte dem VfL bereits zum Auftakt bei der Nullnummer gegen Leverkusen. Im Anschluss stand Guilavogui bis zur jener 31. Minute vom Sonntag immer auf dem Platz.

facebooktwitterreddit