Wo wird FC Barcelona gegen Espanyol übertragen?

Jan Kupitz
Xavi Hernandez
Xavi Hernandez / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Tabellenführer FC Barcelona empfängt am Samstagnachmittag in La Liga den katalanischen Rivalen Espanyol.

Die Blaugrana sind zwar in der Champions-League-Gruppenphase ausgeschieden und wurden im Hinspiel von Real Madrid deutlich geschlagen. Dennoch hat Barça in der Liga außerhalb von El Clasico nur zwei Punkte abgegeben und ging daher mit zwei Punkten Vorsprung auf Los Blancos in die WM-Pause.

Espanyol hingegen hat in der gesamten Saison nur zwei Spiele in der höchsten Spielklasse gewonnen. Mit sechs Unentschieden steht die Mannschaft von Diego Martinez zwar über dem Strich, hat aber nur einen Punkt mehr auf dem Konto als die abstiegsbedrohten Teams aus Sevilla und Cádiz.

Hier erfahren Sie alles, was Sie über das 215. katalanische Derby wissen müssen:

Wo und wann findet FC Barcelona gegen Espanyol statt?

Ort: Barcelona, Spanien
Stadion: Spotify Camp Nou
Datum: Samstag, 31. Dezember
Anstoßzeit: 14 Uhr Uhr
VAR: Santiago Jaime Latre
Schiedsrichter: Antonio Mateu Lahoz


Barcelona vs Espanyol H2H-Ergebnisse (letzte 5 Spiele)

Verein

Bilanz

Barça

3 Siege

Espanyol

0 Siege

Remis

2


Aktuelle Form (letzte 5 Spiele)

FC Barcelona: NSSSS
Espanyol: UUNSS


Wo wird Barça gegen Espanyol im TV und Live-Stream übertragen?

TV

Stream

/

DAZN


FC Barcelona Team-News

Gerard Pique wird nicht mehr zum Einsatz kommen, nachdem er kurz vor der WM-Pause überraschend seinen Rücktritt bekannt gegeben hat. Dafür kann Robert Lewandowski überraschend doch mitwirken: Seine Sperre, die er sich vor der WM-Pause eingehandelt hatte, wurde zunächst ausgesetzt.


Voraussichtliche Barça-Aufstellung gegen Espanyol

Barcelona Startelf (4-3-3): ter Stegen - Roberto, Kounde, Christensen, Balde - Pedri, Busquets, Gavi - Raphinha, Lewandowski, Dembele

Bank: Pena, Araujo, Kessie, Torres, Depay, De Jong, Garcia, Alba, Alonso, Fati.


Espanyol Team-News

Martinez wird nicht auf Dani Gomez zurückgreifen können, der im November in der ersten Runde der Copa del Rey gegen CD Rincon die Rote Karte sah.

Der häufig eingewechselte Keidi Bare leidet an einer Bänderverletzung, während Linksverteidiger Adria Pedrosa mit einem Leistenbruch die gesamte Hinrunde in La Liga pausieren musste.


Voraussichtliche Espanyol-Aufstellung gegen Barcelona

Espanyol Startelf (4-2-3-1): Lecomte - Gil, S. Gomez, Calero, Olivan - Exposito, Souza - Braithwaite, Darder, Puado - Joselu

Bank: Fernandez, Garcia, El Hilali, Vidal, Cabrera, Lazo, Melamed, Martinez, Villahermosa.


Alles zu Barça bei 90min:

facebooktwitterreddit